Jelanez

Siedlung städtischen Typs im Mykolajiw Region, Ukraine
Jelanez
Єланець
Wappen fehlt
Jelanez (Ukraine)
Jelanez (47° 41′ 52″ N, 31° 51′ 16″O)
Jelanez
Basisdaten
Oblast: Oblast Mykolajiw
Rajon: Rajon Jelanez
Höhe: keine Angabe
Fläche: 6,1 km²
Einwohner: 4.915 (2016)
Bevölkerungsdichte: 806 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 55500
Vorwahl: +380 5159
Geographische Lage: 47° 42′ N, 31° 51′ OKoordinaten: 47° 41′ 52″ N, 31° 51′ 16″ O
KOATUU: 4823055100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 2 Dörfer
Bürgermeister: Ljubow Wassyliwna Badenko[1]
Adresse: вул. Горького 20
55500 смт. Єланець
Statistische Informationen
Jelanez (Oblast Mykolajiw)
Jelanez (47° 41′ 52″ N, 31° 51′ 16″O)
Jelanez
i1

Jelanez (ukrainisch Єланець; russisch Еланец) ist eine Siedlung städtischen Typs in der im Süden der Ukraine liegenden Oblast Mykolajiw mit etwa 4900 Einwohnern (2016).[2] Jelanez ist das Verwaltungszentrum des gleichnamigen Rajons.

GeographieBearbeiten

Jelanez liegt 90 km nördlich vom Oblastzentrum Mykolajiw am Fluss Hnylyj Jelanez (Гнилий Єланець), ein 103 km langer, linker Nebenfluss des Südlichen Bugs. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Wosnessensk, 45 km westlich des Ortes.

Zur Siedlungsratsgemeinde gehören, neben Jelanez, noch die Dörfer Bratoljubiwka (Братолюбівка) mit etwa 490 Einwohnern und Welidariwka (Велідарівка) mit etwa 390 Einwohnern.

GeschichteBearbeiten

Das Dorf mit dem ursprünglichen Namen Hnylyj Jelanez wurde zwischen 1802 und 1804 von Kosaken, deren Haupteinnahmequelle die Viehzucht und die Fischerei war, gegründet. Von 1810 bis 1858 hieß das Dorf Nowomoskowsk (Новомосковськ) und erhielt dann seinen heutigen Namen. Die Ortschaft wurde am 8. August 1941 von Truppen der Wehrmacht besetzt und am 19. März 1944 von Truppen der Roten Armee befreit.[3] Seit 1968 hat Jelanez den Status einer Siedlung städtischen Typs.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1815 1885 1939 1959 1970 1979 1989 2001 2012 2016
449 3.437 4.500 3.260 4.541 4.837 5.852 5.681 4.957 4.915

Quelle: 1815–1939[3]; 1959–2016[2]

PersönlichkeitenBearbeiten

RajonBearbeiten

Jelanez ist das administrative Zentrum des 1926 gegründeten, gleichnamigen Rajons. Der Rajon Jelanez grenzt im Norden an die Oblast Kirowohrad, hat 15.900 Einwohner und eine Fläche von 1017,7 km². Die Bevölkerungsdichte beträgt 16 Einwohner je km².

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Seite Rajon Jelanez auf der Webpräsenz der Oblast (ukrainisch)
  2. a b Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org
  3. a b Geschichte der Städte und Dörfer der Ukraine -Jelanez- auf ukrssr.ru (russisch)