Arbusynka

Siedlung städtischen Typs im Mykolajiw Region, Ukraine
Arbusynka
Арбузинка
Wappen fehlt
Arbusynka (Ukraine)
Arbusynka
Basisdaten
Oblast: Oblast Mykolajiw
Rajon: Rajon Arbusynka
Höhe: keine Angabe
Fläche: Angabe fehlt
Einwohner: 6.266 (2019)
Postleitzahlen: 55300
Vorwahl: +380 5132
Geographische Lage: 47° 54′ N, 31° 19′ OKoordinaten: 47° 54′ 24″ N, 31° 18′ 47″ O
KOATUU: 4820355100
Verwaltungsgliederung: 1 Siedlung städtischen Typs, 2 Dörfer
Adresse: пров. Каштановий 18
55300 смт. Арбузинка
Website: http://arbuzinka.at.ua/
Statistische Informationen
Arbusynka (Oblast Mykolajiw)
Arbusynka
i1

Arbusynka (ukrainisch Арбузинка; russisch Арбузинка Arbusinka) ist eine Siedlung städtischen Typs in der Ukraine im Norden der Oblast Mykolajiw mit etwa 6300 Einwohnern (2019).[1] Arbusynka ist das administrative Zentrum des gleichnamigen Rajons.

GeographieBearbeiten

Arbusynka liegt 131 km nordwestlich vom Oblastzentrum Mykolajiw am Fluss Arbusynka der über den Mertwowod (Мертвовод) in den Südlichen Bug abfließt. Die nächstgelegene Stadt ist Juschnoukrajinsk 19 km südwestlich des Ortes.

Der nächste Bahnhof liegt in 4 km Entfernung im Dorf Kawuny (Кавуни) an der Bahnstrecke der Odeska Salisnyzja von Kolosiwka (Колосівка) im Rajon Wesselynowe nach Pomitschna.

Zur Siedlungsratsgemeinde gehören, neben Arbusynka, noch die Dörfer Wyschnewe (Вишневе) mit etwa 50 Einwohnern und Poljanka (Полянка) mit etwa 390 Einwohnern.

 
Platz mit (inzwischen demontiertem) Lenindenkmal

GeschichteBearbeiten

Das Dorf wurde um das Jahr 1780 gegründet. Die Ortschaft wurde am 5. August 1941 von Truppen der Wehrmacht besetzt und am 21. März 1944 von Truppen der Roten Armee befreit.[2] Seit 1967 hat Arbusynka den Status einer Siedlung städtischen Typs.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1857 1883 1959 1970 1979 1989 2001 2014
2.390 4.882 7.171 7.569 8.341 8.178 7.416 6.418
Quelle: 1857–1883[2]; 1959–2014[1]

RajonBearbeiten

Arbusynka ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Rajons. Der Rajon Arbusynka hat 20.700 Einwohner und eine Fläche von 969 km². Die Bevölkerungsdichte beträgt 22 Einwohner pro km². Im Norden grenzt der Rajon an die Oblast Kirowohrad.

WeblinksBearbeiten

Commons: Arbusynka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Demographie ukrainischer Städte auf pop-stat.mashke.org; abgerufen am 11. April 2020
  2. a b Geschichte der Städte und Dörfer der Ukraine -Arbusynk- auf ukrssr.ru (Memento des Originals vom 13. April 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/ukrssr.ru (russisch)