Hauptmenü öffnen

Ist (Insel)

Insel im Adriatischen Meer und Teil der kroatischen Gespanschaft Zadar

Ist (italienisch Isto) ist eine Insel im Adriatischen Meer und Teil der kroatischen Gespanschaft Zadar.

Ist
Südostküste von Ist mit Blick auf den Hafen der Insel Molat (rechts)
Südostküste von Ist
mit Blick auf den Hafen der Insel Molat (rechts)
Gewässer Adriatisches Meer
Geographische Lage 44° 16′ 26″ N, 14° 45′ 58″ OKoordinaten: 44° 16′ 26″ N, 14° 45′ 58″ O
Ist (Insel) (Kroatien)
Ist (Insel)
Fläche 9,65 km²
Einwohner 182 (2011)
19 Einw./km²
Hauptort Ist (Ort)
Lagekarte
Lagekarte

Inhaltsverzeichnis

LageBearbeiten

Die Insel liegt nördlich der Insel Molat und ist umgeben von vielen anderen kleinen und unbewohnten Inseln. Sie ist von Zadar aus mit der Fähre knapp drei Stunden erreichbar. Auf Ist befindet sich ein gleichnamiger Ort, in dem der größte Teil der Inselbewohner lebt.

GeschichteBearbeiten

Das erste Mal wurde Ist 1311 erwähnt, allerdings noch unter dem Namen Ost und 1527 wird die Insel unter dem Namen Isto (italienisch) erwähnt. Der Name leitet sich aus dem Illyrischen ab, dessen Bedeutung ist aber unbekannt. Als die Kroaten die Insel besiedelten, fanden sie Römer vor, von denen sich heute noch Namen vieler Orte auf Ist abgeleitet werden: Funestrala, Klunda, Mavrela, Skrivadica und Turtula. Ab 1850 fand eine grosse Abwanderung statt, die von 1905 bis 1910 ihren Höhepunkt fand. Das hauptsächliche Ziel derAuswanderer war Amerika.

Wichtige EreignisseBearbeiten

BevölkerungBearbeiten

Die Einwohner von Ist leben überwiegend vom Fischfang oder Tourismus. Viele Familien vermieten Appartements oder Zimmer.

WeblinksBearbeiten