Hudson (Fußballspieler)

brasilianischer Fußballspieler

Hudson Rodrigues dos Santos, genannt Hudson, (* 30. Januar 1988 in Juiz de Fora, MG) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Der Rechtsfüßer wird im defensiven oder zentralem Mittelfeld eingesetzt.

Hudson
HudsonSaoPaulo2018.jpg
Hudson (2018)
Personalia
Name Hudson Rodrigues dos Santos
Geburtstag 30. Januar 1988
Geburtsort Juiz de Fora, MGBrasilien
Größe 179 cm
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
FC Santos
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2010 FC Santos 5 (0)
2009 → Santa Cruz FC (Leihe)
2009 → Ituano FC (Leihe)
2010 → Red Bull Brasil (Leihe) 12 (0)
2011–2012 Comercial FC (Ribeirão Preto) 6 (0)
2012–2013 Oeste FC 31 (3)
2013 Brasiliense FC 11 (0)
2014 Botafogo FC (SP) 14 (4)
2014– FC São Paulo 157 (5)
2017 → Cruzeiro Belo Horizonte (Leihe) 27 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2019

VereinBearbeiten

Hudson startete seine Laufbahn im Nachwuchsbereich des FC Santos. Bei diesem schaffte er 2007 auch den Sprung in den Profikader. Sein erstes Pflichtspiel in der obersten brasilianischen Série A bestritt er in der Meisterschaftsrunde 2007. Am 3. Mai 2007, dem ersten Spieltag der Saison, wurde Hudson beim Auswärtsspiel gegen Sport Recife in der 73. Minute für Vinícius eingewechselt.[1] Den Rest der Saison fand er keine weitere Berücksichtigung. In der Folgesaison lief er noch viermal für Santos in der Meisterschaft auf. Von 2009 bis 2010 wurde Hudson an verschiedene unterklassige Klubs ausgeliehen.

2011 wechselte Hudson dann zum Comercial FC (Ribeirão Preto). 2012 und 2013 schlossen sich weitere Wechsel an. Am 20. Dezember 2013 wurde Hudson dann beim Botafogo FC (SP) als Neuzugang vorgestellt.[2] Nach Abschluss der Staatsmeisterschaft von São Paulo wurde Hudson vom FC São Paulo unter Vertrag genommen.[3] Bei São Paulo kam Hudson zu seinem ersten Einsatz auf internationaler Klubeebene. In der Copa Sudamericana 2014 traf sein Klub am 29. August 2014 in der zweiten Runde auf den Criciúma EC. In dem Auswärtsspiel stand Hudson in der Startelf.[4] Im selben Wettbewerb erzielte er auch sein erstes Tor auf internationaler Bühne. im Viertelfinal-Hinspiel gegen den CS Emelec am 30. Oktober 2014, erzielte Hudson in der 36. Minute das zwischenzeitliche 2:0 (Entstand-4:2).[5]

Am Jahresende wurde die Leihe von Hudson zum Cruzeiro EC bekannt.[6] Hudson war Wunschspieler des Cruzeiro Trainers Mano Menezes, um das Mittelfeld zu stärken. Im Gegenzug ging der Spieler Neílton zu São Paulo. Das Leihgeschäft wurde auf ein Jahr befristet. Ursprünglich war São Paulo an dem Cruzeiro Stürmer Willian interessiert, dieser sollte aber Wunsch des Trainers bei Cruzeiro bleiben. Sein erstes Tor für Cruzeiro und damit auch das erste für ihn in der Série A, erzielte Hudson am 9. Juli, dem 12. Spieltag der Saison 2017, gegen Palmeiras São Paulo.[7] Nach Vorlage von Lucas Romero traf er in der 42. Minute zum 2:0 (Entstand-3:1). Anfang 2018 kehrte Hudson zu São Paulo zurück.

TitelBearbeiten

Santos

Red Bull

Cruzeiro

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Erstes Profipflichtspiel, Spielbericht auf transfermarkt.com, abgerufen am 9. November 2017
  2. Verpflichtung durch Botafogo FC, Bericht auf botafogosp.com.br vom 20. Dezember 2013, Seite auf portug., abgerufen am 9. November 2017
  3. Verpflichtung durch São Paulo, Bericht auf espn.uol.com.br vom 8. April 2014, Seite auf portug., abgerufen am 10. November 2017
  4. Erstes intern. Klubspiel, Spielbericht auf scoresway.com, abgerufen am 9. November 2017
  5. Erstes intern. Tor, Spielbericht auf scoresway.com, abgerufen am 9. November 2017
  6. Leihe durch Cruzeiro, Bericht auf gazetaesportiva.com vom 22. Dezember 2017, Seite auf portug., abgerufen am 9. November 2017
  7. Erstes Série A Tor, Spielbericht auf scoresway.com, abgerufen am 9. November 2017