Hajworon

Stadt in der Oblast Kirowograd in der westlichen Ukraine
Hajworon
Гайворон
Wappen von Hajworon
Hajworon (Ukraine)
Hajworon
Basisdaten
Oblast: Oblast Kirowohrad
Rajon: Rajon Hajworon
Höhe: 155 m
Fläche: Angabe fehlt
Einwohner: 14.523 (2019)
Postleitzahlen: 26300
Vorwahl: +380 5254
Geographische Lage: 48° 20′ N, 29° 52′ OKoordinaten: 48° 20′ 22″ N, 29° 52′ 3″ O
KOATUU: 3521110100
Verwaltungsgliederung: 1 Stadt
Adresse: вул. Кірова 30
26300 м. Гайворон
Website: Webseite des Gemeinderates
Statistische Informationen
Hajworon (Oblast Kirowohrad)
Hajworon
i1

Hajworon (ukrainisch Гайворон; russisch Гайворон Gaiworon) ist eine Stadt am linken Ufer des Südlichen Bugs im Westen der ukrainischen Oblast Kirowohrad mit etwa 14.500 Einwohnern (2019).[1]

Die Ortschaft wurde 1796 auf einer schon vorher bestehenden Kosakensiedlung gegründet, dessen Zentrum ursprünglich etwas nordwestlich des heutigen Stadtzentrums lag. Durch den Bau mehrerer Schmalspurstrecken ab 1899 wurde Hajworon das Zentrum des heutigen Schmalspurnetzes Hajworon, seit 1949 hat sie den Stadtstatus.

Die Stadt liegt auf einer Höhe von 155 m nahe der Grenze zur Oblast Winnyzja etwa 175 km westlich vom Oblastzentrum Kropywnyzkyj. Durch den Ort verläuft die Territorialstraße T–02–07. Viele Einwohner sind vor allem im Eisenbahnausbesserungswerk der Schmalspurbahnen beschäftigt.

Söhne und Töchter der OrtschaftBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Städte und Siedlungen der Ukraine auf pop-stat.mashke.org; abgerufen am 9. Mai 2020