Hauptmenü öffnen
Gina Akpe-Moses Leichtathletik
Nation IrlandIrland Irland
Geburtstag 25. Februar 1999 (20 Jahre)
Geburtsort Lagos, Nigeria
Karriere
Disziplin 100-Meter-Lauf, 200-Meter-Lauf
Bestleistung 11,46 s, 23,86 s
Status aktiv
Medaillenspiegel
U20-Weltmeisterschaften 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
U20-Europameisterschaften 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
U18-Europameisterschaften 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Logo der IAAF Juniorenweltmeisterschaften
0Silber0 Tampere 2018 4 × 100 m
Logo der EAA Junioreneuropameisterschaften
0Gold0 Grosseto 2017 100 m
Logo der EAA Jugendeuropameisterschaften
0Silber0 Tiflis 2016 100 m
letzte Änderung: 1. Februar 2019

Gina Akpe-Moses (* 25. Februar 1999 in Lagos) ist eine irische Sprinterin nigerianischer Herkunft.

Inhaltsverzeichnis

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Erstmals bei einer internationalen Meisterschaft trat Gina Akpe-Moses bei den Junioreneuropameisterschaften 2015 in Eskilstuna an. Dort schied sie über 100 Meter im Vorlauf aus und erreichte mit der irischen 4-mal-100-Meter-Staffel den vierten Platz. Zudem gewann sie beim Europäischen Olympischen Jugendfestival in Tiflis die Silbermedaille über 200 Meter in 24,49 Sekunden. 2016 gewann sie bei den erstmals ausgetragenen Jugendeuropameisterschaften in Tiflis die Silbermedaille über 100 Meter. Bei den Juniorenweltmeisterschaften in Bydgoszcz belegte mit der irischen Stafette den fünften Platz. 2017 gewann sie bei den Junioreneuropameisterschaften in Grosseto die Goldmedaille über 100 Meter und belegte mit der irischen Staffel erneut den vierten Platz.[1]

2018 nahm Akpe-Moses an den U20-Weltmeisterschaften in Tampere teil und belegte dort mit 11,64 s den achten Platz im Finale über 100 Meter. Mit der irischen Staffel stellte sie mit 43,90 s einen neuen Juniorinnenrekord auf und gewann damit die Silbermedaille hinter Deutschland. Anschließend nahm sie an den Europameisterschaften in Berlin teil und schied dort mit 11,63 s in der ersten Runde aus. Zudem konnte sie sich auch mit der Staffel in 43,80 s nicht für das Finale qualifizieren.

Persönliche BestzeitenBearbeiten

  • 100 Meter: 11,46 s (−0,3 m/s), 6. Mai 2018 in Newham
    • 60 Meter (Halle): 7,45 s, 1. Februar 2019 in Berlin
  • 200 Meter: 23,86 s (+0,4 m/s), 24. Juni 2015 in Mannheim
    • 200 Meter (Halle): 24,12 s, 26. Februar 2017 in Sheffield

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Ergebnisliste der U20-Europameisterschaften in Grosseto 2017