General Artigas

Distrikt im Departamento Itapúa, Paraguay

General Artigas, ein Distrikt im Departamento Itapúa von Paraguay, wurde 1789 von dem Gouverneur Joaquín Alos y Brú unter dem Namen Cango-Voví gegründet. Seit 1942 heißt der Ort General Artigas, als Hommage an den uruguayischen Freiheitskämpfer General José Gervasio Artigas, der auf seiner Reise von Posadas nach Asunción hier nächtigte. Eine Ybyra Pyta-Pflanze steht noch heute zu seinem Gedenken an dieser Stelle.

General Artigas
Basisdaten
Staat Paraguay
Departamento Itapúa
Fläche 1530 km²
Einwohner 4000
Dichte 2,6 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 PY-7
Webauftritt itapua.gov.py/portal/index.php?option=com_k2&view=item&id=364:general-artigas&Itemid=797Itemid=135
Vista frontal de la Iglesia Virgen del Rosario.JPG
Koordinaten: 26° 56′ S, 56° 13′ W

General Artigas hat etwa 4.000 Einwohner und wird umgeben von den Nachbardistrikten General Delgado, Coronel Bogado, Carmen del Paraná, Fram, San Pedro del Paraná, José Leandro Oviedo und den Departamentos Misiones und Caazapá.

Söhne/Töchter der RegionBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: General Artigas, Paraguay – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien