Flugplatz Allendorf/Eder

Flugplatz in Deutschland

Der Flugplatz Allendorf/Eder ist ein Verkehrslandeplatz in Allendorf (Eder). Er liegt 1 km nördlich der Gemeinde im Ederbergland im Landkreis Waldeck-Frankenberg in Hessen und ist die Basis der direkt angrenzenden Viessmann-Werke.

Flugplatz Allendorf/Eder
Flugplatz Allendorf 2 cropped.JPG
Kenndaten
ICAO-Code EDFQ
Koordinaten

51° 2′ 6″ N, 8° 40′ 51″ OKoordinaten: 51° 2′ 6″ N, 8° 40′ 51″ O

355 m (1165 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 1 km nördlich von Allendorf (Eder)
Basisdaten
Eröffnung 1966
Betreiber Fa. Viessmann-Werke GmbH & Co. KG
Start- und Landebahn
11/29 1240 m × 30 m Asphalt

Geschichte und NutzungBearbeiten

Der Flugplatz Allendorf/Eder wurde 1966 eröffnet und als Firmen-Flugplatz der Viessmann-Werke sowie durch den Luftsportverein Ederbergland genutzt, ansonsten werden weder Linien- noch Charterflüge durchgeführt. 2005 wurde die Start- und Landebahn aufgrund der veränderten gesetzlichen Rahmenbedingungen auf 1240 Meter Länge erweitert und im Januar 2006 für den Instrumentenflugbetrieb (GPS-Anflug) freigegeben, sodass auch Anflüge bei schlechten Sichtbedingungen nach Instrumentenflugregeln möglich sind. Eine moderne Anflugbefeuerung sowie eine PAPI-Anlage unterstützten dabei den Instrumenten- als auch Sichtanflug.[1] 2008 wurde das Bistro „Tri-Sixty“ als zentraler Treff für Flieger, Luftsportinteressierte und Besucher eröffnet.

Nach Aussagen von Viessmann entfallen ein Drittel aller Flugbewegungen auf den Geschäftsflugbetrieb, bei dem neben Geschäftsreisen von Firmenangehörigen ins In- und Ausland auch Kunden die Möglichkeit bekommen, das Werk in Allendorf zu besichtigen.[1][2]

Auch von der Bundeswehr, hier von der Division Schnelle Kräfte (DSK), wird der Flugplatz genutzt, beispielsweise um Fallschirmjäger aufzunehmen.[3]

AnfahrtBearbeiten

Der Flugplatz liegt nahe der hessisch-nordrhein-westfälischen Grenze und ist von Winterberg via B 236 sowie von Marburg via B 252 erreichbar.

WeblinksBearbeiten

Commons: Flugplatz Allendorf (Eder) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Der Verkehrslandeplatz Allendorf (Eder). Viessmann, abgerufen am 6. November 2016.
  2. Kristin Schmidt, Claudia Tötdmann: Der eigene Jet lohnt sich für viele Firmen. In: Zeit Online. 7. August 2013, abgerufen am 6. November 2016.
  3. Thomas Hoffmeister: Soldaten absolvieren Sprungdienst in Allendorf-Eder. In: Hessische/Niedersächsische Allgemeine. 25. Februar 2014, abgerufen am 31. Oktober 2016.