Hauptmenü öffnen

Falko Kirsten

deutscher Eiskunstläufer und Sportfunktionär
Die DDR-Meister 1986 von links nach rechts: Falko Kirsten, Katarina Witt, Tobias Schröter, Katrin Kanitz

Falko Kirsten (* 3. Januar 1964 in Dresden) ist ein ehemaliger deutscher Eiskunstläufer, der im Einzellauf für die DDR startete.

Sein Verein war der SC Einheit Dresden. Von 1983 bis 1987 wurde er fünfmal in Folge DDR-Meister. Von 1981 bis 1987 nahm Kirsten an sechs Europameisterschaften teil. Sein bestes Ergebnis dort war der fünfte Platz, den er 1985 und 1987 erreichte. Bei Weltmeisterschaften, von denen er im gleichen Zeitraum fünf bestritt, kam er nicht über Platz Zwölf hinaus, den er dreimal (1983, 1985, 1986) belegte. Bei seinen einzigen Olympischen Spielen wurde er 1984 in Sarajevo Sechzehnter.

Heute engagiert sich Kirsten als Obmann im Sächsischen Eissport-Verband sowie als Technischer Spezialist (Preisrichter) auf nationaler und internationaler Ebene.

ErgebnisseBearbeiten

Wettbewerb / Jahr 1976 1977 1978 1979 1980 1981 1982 1983 1984 1985 1986 1987
Olympische Winterspiele 16.
Weltmeisterschaften 13. 12. 12. 12. 13.
Europameisterschaften 8. 12. 9. 5. 6. 5.
Juniorenweltmeisterschaften 4. 3.
DDR Meisterschaften 3. 3. 4. 4. 1. 1. 1. 1. 1.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Falko Kirsten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien