EBSA-U19-Snookereuropameisterschaft 1999

Snookerturnier

Die EBSA-U19-Snookereuropameisterschaft 1999 war ein Amateurturnier zur Ermittlung des U19-Europameisters im Snooker, das im Januar 1999 im polnischen Kalisz ausgetragen wurde. Sieger wurde der Niederländer Gerrit bij de Leij, der im Finale Titelverteidiger Ian Preece aus Wales besiegen konnte. Angaben über das höchste Break und das Preisgeld sind unbekannt.[1]

EBSA-U19-Snookereuropameisterschaft 1999

Turnierart: Amateurturnier
Teilnehmer: mindestens 31
Austragungsort: Kalisz, Polen
Eröffnung: Januar 1999
Endspiel: Januar 1999
Titelverteidiger: Wales Ian Preece
Sieger: NiederlandeNiederlande Gerrit bij de Leij
Finalist: Wales Ian Preece
1998
 
2000

Turnierverlauf Bearbeiten

Das Turnier begann mit einer Gruppenphase, in denen im Modus Best of 5 Frames gespielt wurde. Die Ergebnisse der Gruppenphase sind nur teilweise überliefert. Jedenfalls zogen pro Gruppe einige Spieler in die Endrunde ein, ab der der Sieger im K.-o.-System in verschiedenen Best-of-Modi entschieden wurde. Es sind allerdings nicht alle Viertelfinalergebnisse bekannt. Von daher werden im Folgenden alle Achtelfinalspiele, bei denen kein weiterer Zusammenhang mit dem bekannten Turnierplan bekannt ist, gesondert dargestellt. Die Reihenfolge der Partien folgt der alphabetischen Darstellung der Datenbank CueTracker.[1]

Achtelfinalpartien ohne bekannten weiteren Zusammenhang

Spiel Spieler 1 Ergebnis Spieler 2
1 Steven Bennie Schottland  04:04 England  Gary Challis
2 Ben Fitzgerald England  24:24 Wales  Scott Nicholson
3 Sean O’Neill Nordirland  04:04 Irland  Brendan O’Donoghue

Turnierplan

  Achtelfinale
Best of 7 Frames
Viertelfinale
Best of 9 Frames
Halbfinale
Best of 9 Frames
Finale
Best of 11 Frames
                             
 Niederlande  Gerrit bij de Leij 4                  
 Polen  Kuba Sawicki 1  
 Niederlande  Gerrit bij de Leij 5
 
   Malta  Duncan Bezzina 1  
 Malta  Duncan Bezzina 4
 England  Paul Sweeny 3  
 Niederlande  Gerrit bij de Leij 5
   England  Jason Barton 4  
 England  Jason Barton 4    
 Malta  David Cortis 2  
 England  Jason Barton 5
 
   ~Niemandsland  unbekannt ?  
 ~Niemandsland  unbekannt 4
 ~Niemandsland  unbekannt ?  
 Niederlande  Gerrit bij de Leij 6
   Wales  Ian Preece 3
 Wales  Ian Preece 4        
 
 Belgien  Kim van der Kelen 1  
 Wales  Ian Preece 5
 
   ~Niemandsland  unbekannt ?  
 ~Niemandsland  unbekannt 4
 ~Niemandsland  unbekannt ?  
 Wales  Ian Preece 5
   Irland  Thomas Dowling 4  
 Irland  Thomas Dowling 4    
 Belgien  Kevin Van Hove 1  
 Irland  Thomas Dowling 5
 
   ~Niemandsland  unbekannt ?  
 ~Niemandsland  unbekannt 4
 ~Niemandsland  unbekannt ?  

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b Ron Florax: 1999 European Championships - Under 19. CueTracker.net, abgerufen am 2. Mai 2021 (englisch).