David Trone

amerikanischer Politiker und Unternehmer

David John Trone[1] (* 21. September 1955[2] in Cheverly, Prince George’s County, Maryland[2]) ist ein amerikanischer Unternehmer und Politiker der Demokratischen Partei. Seit Januar 2019 vertritt er den sechsten Distrikt des Bundesstaats Maryland im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten.[3]

David Trone (2019)

LebenBearbeiten

Trone erwarb 1977 einen Bachelor of Arts an der Furman University und 1985 einen Master of Business Administration an der Wharton School. Seit seinem Masterstudium baute Trone zusammen mit seinem Bruder Robert eine Kette von Discountgeschäften für Wein, Bier und Spirituosen auf.[4] Die Firma Total Wine & More ist in North Bethesda, Maryland beheimatet und erzielte 2013 mehr als 1,5 Milliarden US-Dollar Umsatz in 101 Filialen.[5]

Trone lebt mit seiner Frau June im Montgomery County. Das Paar hat vier Kinder.[6]

PolitikBearbeiten

2016 bewarb Trone sich ohne Erfolg um den Sitz des achten Kongresswahlbezirks in Maryland bei den demokratischen Vorwahlen. Er verlor mit 27,1 % der Stimmen gegen den späteren Amtsinhaber Jamie Raskin, der 33,6 % erhielt. Bei der Wahl zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten 2018 trat er im sechsten Wahlbezirk in Maryland an, dessen Mandatsinhaber John Delaney nicht wieder kandidierte. Trone setzte sich in den demokratischen Vorwahlen mit 40,07 % der Stimmen gegen sieben Bewerber durch. Die allgemeinen Wahlen gewann er mit 57,5 % gegen die Kandidatin der Republikaner, Amie Hoeber, die 39,4 % erhielt. Er trat sein Amt in Washington, D.C. am 3. Januar 2019 an. Nach dem Sieg bei der Wahl 2020 gegen den Republikaner Neil Parrott, sowie zwei weitere unabhängige Bewerber, kann er sein Amt bis heute ausüben.[7] Seine aktuelle, insgesamt zweite, Legislaturperiode im Repräsentantenhaus des 117. Kongresses läuft noch bis zum 3. Januar 2023.[3]

Die Primary (Vorwahl) seiner Partei für die Wahl 2022 am 19. Juli konnte er mit 79 % deutlich gewinnen. Er tritt damit am 8. November 2022 gegen Neil Parrott von der Republikanischen Partei, sowie den unabhängigen David August an.[7]

AusschüsseBearbeiten

Er ist aktuell Mitglied in folgenden Ausschüssen des Repräsentantenhauses[8]:

  • Committee on Appropriations
    • Commerce, Justice, Science, and Related Agencies
    • Military Construction, Veterans Affairs, and Related Agencies
    • Transportation, and Housing and Urban Development, and Related Agencies
  • Committee on Veterans' Affairs
    • Disability Assistance and Memorial Affairs
    • Economic Opportunity
  • Joint Economic Committee

WeblinksBearbeiten

Commons: David Trone – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Rep. David Trone. In: Biography by LegiStorm. Abgerufen am 16. Oktober 2022 (englisch).
  2. a b TRONE, David. In: Biographical Directory of the United States Congress. Abgerufen am 16. Oktober 2022 (englisch).
  3. a b Representative David J. Trone. In: Library of Congress. Abgerufen am 16. Oktober 2022 (englisch).
  4. Value Added: Potomac’s Total Wine. Abgerufen am 27. November 2018 (englisch).
  5. Total Wine owner slams efforts to thwart Minnesota expansion. Abgerufen am 27. November 2018 (englisch).
  6. About. In: U.S. House of Representatives. Abgerufen am 16. Oktober 2022 (englisch).
  7. a b David Trone. In: Ballotpedia. Abgerufen am 16. Oktober 2022 (englisch).
  8. David J. Trone. In: Office of the Clerk, U.S. House of Representatives. Abgerufen am 16. Juli 2022 (englisch).