Hauptmenü öffnen

Chavanay ist eine französische Gemeinde mit 2.887 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Saint-Étienne und ist Teil des Kantons Le Pilat. Die Einwohner werden Chavanois(es) genannt.

Chavanay
Chavanay (Frankreich)
Chavanay
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Loire
Arrondissement Saint-Étienne
Kanton Le Pilat
Gemeindeverband Pilat Rhodanien
Koordinaten 45° 25′ N, 4° 44′ OKoordinaten: 45° 25′ N, 4° 44′ O
Höhe 140–463 m
Fläche 15,06 km2
Einwohner 2.887 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 192 Einw./km2
Postleitzahl 42410
INSEE-Code
Website http://www.ville-de-chavanay.com/

GeografieBearbeiten

Chavanay liegt etwa 50 Kilometer südlich von Lyon an der Rhône. Umgeben wird Chavanay von den Nachbargemeinden Saint-Michel-sur-Rhône im Norden, Saint-Clair-du-Rhône im Nordosten, Saint-Alban-du-Rhône im Osten, Saint-Maurice-l’Exil im Südosten, Saint-Pierre-de-Bœuf im Süden, Malleval im Süden, Bessey im Süden und Südwesten, Jonzieux im Südwesten, Pélussin im Westen sowie Chuyer im Nordwesten.

Chavanay liegt im Regionalen Naturpark Pilat und im Weinbaugebiet Côtes du Rhône, in dem hier die Trauben für den Saint-Joseph-Wein angebaut werden. Chavanay befindet sich an einer Variante des Jakobsweges, nämlich der von Genf kommenden Via Gebennensis.

GeschichteBearbeiten

Am 3. Dezember 1990 kam es hier zu einem Eisenbahnunglück, als Waggons mit Chemikalien entgleisten und dann explodierten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1.645 1.710 1.666 1.857 2.071 2.288 2.679 2.842

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kapelle Le Calvaire, 1724 errichtet

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der deutschen Gemeinde Buchholz einem Stadtteil von Waldkirch in Baden-Württemberg besteht eine Partnerschaft.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Chavanay – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien