Bussy-Albieux

französische Gemeinde

Bussy-Albieux ist eine französische Gemeinde mit 535 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört administrativ zum Arrondissement Montbrison und ist Teil des Kantons Boën-sur-Lignon. Die Einwohner werden Bussygeois genannt.

Bussy-Albieux
Bussy-Albieux (Frankreich)
Bussy-Albieux
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Loire (42)
Arrondissement Montbrison
Kanton Boën-sur-Lignon
Gemeindeverband Loire Forez
Koordinaten 45° 48′ N, 4° 2′ OKoordinaten: 45° 48′ N, 4° 2′ O
Höhe 339–534 m
Fläche 19,61 km²
Einwohner 535 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 27 Einw./km²
Postleitzahl 42260
INSEE-Code
Website http://www.bussy-albieux.fr/

Zeichnung der Burg Bussy aus dem 15. Jahrhundert

GeografieBearbeiten

Bussy-Albieux liegt etwa 50 Kilometer nordnordwestlich von Saint-Étienne im Forez im Zentralmassiv. Umgeben wird Bussy-Albieux von den Nachbargemeinden Saint-Germain-Laval im Norden, Pommiers im Nordosten, Sainte-Foy-Saint-Sulpice im Osten und Südosten, Arthun im Süden, Saint-Sixte im Westen und Südwesten, Cezay im Westen und Nordwesten sowie Nollieux im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 474 486 478 434 448 441 458 537
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Reste eines gallorömischen Oppidums
  • Reste der früheren Burg

WeblinksBearbeiten

Commons: Bussy-Albieux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien