Saint-Bonnet-le-Château

französische Gemeinde

Saint-Bonnet-le-Château ist eine französische Gemeinde mit 1.811 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Montbrison und zum Kanton Saint-Just-Saint-Rambert (bis 2015: Kanton Saint-Bonnet-le-Château). Die Einwohner werden Cacamerlots oder Sambonitains genannt.

Saint-Bonnet-le-Château
Wappen von Saint-Bonnet-le-Château
Saint-Bonnet-le-Château (Frankreich)
Saint-Bonnet-le-Château
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Loire (42)
Arrondissement Montbrison
Kanton Saint-Just-Saint-Rambert
Gemeindeverband Loire Forez
Koordinaten 45° 25′ N, 4° 4′ OKoordinaten: 45° 25′ N, 4° 4′ O
Höhe 779–952 m
Fläche 1,88 km²
Einwohner 1.517 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 807 Einw./km²
Postleitzahl 42380
INSEE-Code
Website https://st-bonnet-le-chateau.fr/

Rathaus (Mairie) von Saint-Bonnet-le-Château

GeografieBearbeiten

Saint-Bonnet-le-Château liegt in der historischen Landschaft Forez im Zentralmassiv. Umgeben wird Saint-Bonnet-le-Château von den Nachbargemeinden Luriecq im Norden und Nordosten, La Tourette im Osten und Südosten sowie Saint-Nizier-de-Fornas im Süden und Westen.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 498 (heutige D498).

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2017
Einwohner 2115 2280 2243 1905 1687 1562 1492 1813
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Stift Saint-Bonnet, 1225 bereits erwähnt, 1400 erbaut
  • Ursulinenkapelle
  • zahlreiche Gebäude aus dem Mittelalter und der Renaissance
  • Internationales Museum für Boule und Pétanque

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der britischen Gemeinde Bishop’s Waltham in Hampshire (England) besteht seit 1987 eine Partnerschaft.

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Bonnet-le-Château – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien