Booneville (Mississippi)

Stadt im US-Bundesstaat Mississippi

Booneville ist eine Stadt in Mississippi in den Vereinigten Staaten und der County Seat des Prentiss County. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 hatte Booneville 8497 Einwohner.

Booneville
Downtown Booneville
Downtown Booneville
Lage im County und in Mississippi
Prentiss County Mississippi Incorporated and Unincorporated areas Booneville Highlighted.svg
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Mississippi
County: Prentiss County
Koordinaten: 34° 40′ N, 88° 34′ WKoordinaten: 34° 40′ N, 88° 34′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 8.497 (Stand: 2019)
Bevölkerungsdichte: 127,4 Einwohner je km²
Fläche: 66,79 km² (ca. 26 mi²)
davon 66,70 km² (ca. 26 mi²) Land
Postleitzahl: 38829
Vorwahl: +1 662
FIPS: 28-07780
GNIS-ID: 0667440
Website: www.visitbooneville.com

GeschichteBearbeiten

Das Land von Booneville wurde von B.B. Boone, G.W. Williams und W.P. Curlee von einem Chickasaw-Stammesangehörigen gekauft. Die Gemeinde wurde nach dem Siedler Colonel Reuben Holman Boone benannt, einem Verwandten von Daniel Boone, dem frühen amerikanischen Pionier. Die Stadt wurde ursprünglich 1848 als Teil des Baus der Mobile and Ohio Railroad geplant. Während die Siedlung in den ersten Jahren schnell wuchs, begann der Amerikanische Bürgerkrieg gerade, als die Stadt 1861 als Gemeinde gegründet wurde und verlangsamte den Fortschritt der Stadt, als hier eine Schlacht stattfand.

DemografieBearbeiten

Nach der Schätzung von 2019 leben in Booneville 8497 Menschen. Die Bevölkerung teilte sich im selben Jahr auf in 77,0 % Weiße, 15,1 % Afroamerikaner, 0,1 % Asiaten und 7,0 % mit zwei oder mehr Ethnizitäten. Hispanics oder Latinos machten 2,0 % der Bevölkerung aus. Das mittlere Haushaltseinkommen lag bei 36.513 US-Dollar und die Armutsquote bei 36,2 %.[1]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1870 458
1880 603 31,7 %
1890 748 24 %
1900 1050 40,4 %
1910 1337 27,3 %
1920 1495 11,8 %
1930 1703 13,9 %
1940 1893 11,2 %
1950 3295 74,1 %
1960 3480 5,6 %
1970 5895 69,4 %
1980 6199 5,2 %
1990 7955 28,3 %
2000 8625 8,4 %
2010 8743 1,4 %
Quelle: US Census Bureau

VerkehrBearbeiten

Die Stadt konzentriert sich entlang des Mississippi Highway 145 zwischen seinen Kreuzungen mit dem Mississippi Highway 30 im Süden und dem Mississippi Highway 4 im Norden. Die U.S. Route 45 führt durch das westliche Booneville und verbindet die Stadt mit Corinth und Tupelo.

BildungBearbeiten

In Booneville befindet sich das Northeast Mississippi Community College, das zehntgrößte Community College des Bundesstaates, gemessen an der Zahl der Studierenden.

PersönlichkeitenBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. U.S. Census Bureau QuickFacts: Booneville city, Mississippi. Abgerufen am 3. April 2021 (englisch).

WeblinksBearbeiten

Commons: Booneville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien