Hauptmenü öffnen
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1][2]
Friends (mit Justin Bieber)
  DE 4 Platin 25.08.2017 (35 Wo.)
  AT 2 01.09.2017 (25 Wo.)
  CH 3 27.08.2017 (23 Wo.)
  UK 2 Platin 31.08.2017 (16 Wo.)
  US 20 09.09.2017 (10 Wo.)
Capital Letters (mit Hailee Steinfeld)
  DE 32 16.02.2018 (9 Wo.)
  AT 24 23.02.2018 (8 Wo.)
  CH 31 18.02.2018 (8 Wo.)
  UK 39Silber 22.02.2018 (8 Wo.)

BloodPop (* in Kansas City, Kansas; bürgerlich Michael Tucker), ehemals auch bekannt als Blood Diamonds, ist ein US-amerikanischer Musiker, Musikproduzent und Songwriter.[3] Er war unter anderem beteiligt an der Produktion des Albums Purpose von Justin Bieber und arbeitete 2016 mit der Sängerin Lady Gaga[4] an ihrem 5. Studioalbum Joanne zusammen.

DiskografieBearbeiten

EPs (als Blood Diamonds)

  • 2012: Phone Sex
  • 2013: Osaka
  • 2015: Barcode

Singles

Produktionen (Beteiligungen mit Chartplatzierungen)

  • 2014: MadonnaDevil Pray (CH #59)
  • 2015: Justin BieberSorry (DE #3, AT #2, CH #2, UK #1, US #1)
  • 2015: Pia MiaTouch (UK #47)
  • 2015: Justin Bieber – I’ll Show You (AT #35, CH #40, UK #15, US #19)
  • 2015: Justin Bieber – Mark My Words (DE #90, UK #33, US #42)
  • 2015: Justin Bieber – Children (DE #78, AT #61, UK #44, US #74)
  • 2016: Lady GagaPerfect Illusion (DE #31, AT #21, CH #16, UK #12, US #15)
  • 2016: Lady Gaga – A-Yo (CH #62, UK #66, US #66)
  • 2016: Lady Gaga – Million Reasons (DE #85, AT #52, CH #7, UK #39, US #4)
  • 2017: HAIMWant You Back (UK #56)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chartquellen: Deutschland Österreich Schweiz UK US
  2. Auszeichnungen: DE UK
  3. Q&A: BloodPop (FKA Blood Diamonds) On The Indie/Pop Divide & Working With Grimes, Justin Bieber, & Madonna - Stereogum. In: stereogum.com. Abgerufen am 2. Dezember 2016 (englisch).
  4. Lady Gaga Producer BloodPop Details 'Perfect Illusion' Creation - Rolling Stone. In: rollingstone.com. Abgerufen am 2. Dezember 2016 (englisch).