Hauptmenü öffnen

Der Bert-Donnepp-PreisDeutscher Preis für Medienpublizistik wird seit 1991 vom Verein der Freunde des Adolf-Grimme-Preises vergeben. Er ist benannt nach Bert Donnepp (1914–1995), dem Gründer des Adolf-Grimme-Instituts.[1]

Die Preisvergabe erfolgt jährlich. Es werden meist zwei Preise vergeben.

Inhaltsverzeichnis

PreisträgerBearbeiten

1991 bis 1999Bearbeiten

1991

1992

1993

1994

1995

1996

1997

1998

1999

Seit 2000Bearbeiten

2000

2001

2002

2003

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

  • Silke Burmester, freie Journalistin, Kolumnistin und Autorin
  • „Besondere Erwähnung“ für den Autor, Regisseur, Produzenten und Moderator Gero von Boehm für sein Gesamtwerk.[11]

2017

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bert Donnepp, in: Internationales Biographisches Archiv 10/1996 vom 26. Februar 1996, im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)
  2. Pressemitteilung: Norbert Schneider würdigt den Medienjournalisten Klaus Ott, Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM), 25. Oktober 1996, online unter Archivlink (Memento des Originals vom 10. Juli 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lfm-nrw.de
  3. Frank Junghänel: Zwischen Strack, Sofa und Soap-opera. In: Berliner Zeitung. 8. Oktober 1997, abgerufen am 9. Juli 2015.
  4. Fritz Wolf: Alles Doku oder was, Adolf Grimme Institut, LfM Dokumentation Band 25, Juli 2003, online unter www.lfm-nrw.de/downloads/allesdoku-kompl.pdf
  5. Bert-Donnepp-Preis für "ZAPP" (NDR) (Memento des Originals vom 30. Dezember 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.grimme-institut.de, Grimme-Institut
  6. Bert-Donnepp-Preis 2008 für Steffen Grimberg (taz) (Memento des Originals vom 29. Dezember 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.grimme-institut.de, Grimme-Institut
  7. Bert-Donnepp-Preis 2009 für Fernsehkritiker Torsten Körner (Memento des Originals vom 28. Dezember 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.grimme-institut.de, Grimme-Institut
  8. Bert-Donnepp-Preis 2011 (Memento des Originals vom 5. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.grimme-institut.de. In: Grimme-Institut. 22. Dezember 2011. Abgerufen am 5. Januar 2012.
  9. Bert-Donnepp-Preis 2013. (Memento des Originals vom 9. Februar 2013 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.grimme-institut.de Abgerufen am 3. März 2013.
  10. 25. Bert-Donnepp-Preis an Claudia Tieschky und Hans Hoff (Memento des Originals vom 3. August 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.grimme-institut.de, Grimme-Institut vom 28. Januar 2016
  11. Ehemalige taz-„Kriegsreporterin“ Silke Burmester erhält Bert Donnepp Preis für Medienpublizistik
  12. Uwe Mantel: Besondere Ehrung für Dunja Hayali: Bert-Donnepp-Preis für Übermedien und Georg Seeßlen, DWDL.de, 16. Januar 2018