Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Baltimore Bullets (1944–1954)

US-amerikanisches Basketballteam von 1944 bis 1954 in Baltimore
Dieser Artikel behandelt das ursprüngliche Baltimore Bullets ABL/BAA/NBA Team von 1944 bis 1954. Für das Baltimore Bullets NBA-Team von 1963 bis 1973, siehe Washington Wizards.
Baltimore Bullets
Gründung 1944
Auflösung 1954
Standort Baltimore, Maryland
Vereinsfarben Blau, Weiß, Schwarz
              
Liga ABL 1944–1947
BAA 1947–1949
NBA 1949–1954
Meisterschaften 1 (1948)

Baltimore Bullets war der Name einer US-amerikanischen Basketballfranchise aus Baltimore, Maryland, die von 1944 bis 1947 in der ABL, von 1947 bis 1949 in der BAA und von 1949 bis 1954 in der NBA spielte.[1]

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Das Team wurde 1944 gegründet und spielte bis 1947 zunächst in der American Basketball League (ABL). Ab der Saison 1947–1948 spielten die Bullets für zwei Jahre in der Basketball Association of America (BAA), bevor diese Liga die National Basketball League (NBL) übernahm und die Liga in National Basketball Association (NBA) umbenannt wurde. In der neu formierten NBA spielten die Bullets schließlich noch von 1949 bis 1954, bevor sich das Team am 27. November 1954 auflöste. Zu diesem Zeitpunkt belegten die Bullets in der Saison 1954–1955 eine Statistik mit 3 Siegen und 11 Niederlagen.[1]

SaisonstatistikenBearbeiten

Saison Siege:Niederlagen Prozent Play-offs
Baltimore Bullets (ABL)
1944/45 14:16 - Niederlage in den ABL-Finals
1945/46 21:13 - ABL-Meisterschaft
1946/47 31:3 - ABL Finals ausgefallen
Baltimore Bullets (BAA)
1947/48 28:20 58,3 BAA Meisterschaft
1948/49 29:31 48,3 Niederlage im Halbfinale der Eastern Division
Baltimore Bullets (NBA)
1949/50 25:43 36,8 keine Teilnahme
1950/51 24:42 36,4 keine Teilnahme
1951/52 20:46 30,3 keine Teilnahme
1952/53 16:54 22,9 Niederlage im Halbfinale der Eastern Division
1953/54 16:56 22,2 keine Teilnahme
1954/55 3:11 - Team aufgelöst während der Saison

ErfolgeBearbeiten

  • BAA Meisterschaft: 1 (1948)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Basketball-Reference.com: Baltimore Bullets. Teamprofil bei basketball-reference.com, abgerufen am 14. März 2017.