Hauptmenü öffnen
Marktgemeinde
Bad Pirawarth
Wappen Österreichkarte
Wappen von Bad Pirawarth
Bad Pirawarth (Österreich)
Bad Pirawarth
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Politischer Bezirk: Gänserndorf
Kfz-Kennzeichen: GF
Fläche: 25,45 km²
Koordinaten: 48° 27′ N, 16° 36′ OKoordinaten: 48° 27′ 7″ N, 16° 35′ 57″ O
Höhe: 177 m ü. A.
Einwohner: 1.669 (1. Jän. 2019)
Bevölkerungsdichte: 66 Einw. pro km²
Postleitzahl: 2222
Vorwahl: 02574
Gemeindekennziffer: 3 08 05
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Prof.-Knesl-Platz 1
2222 Bad Pirawarth
Website: www.badpirawarth.at
Politik
Bürgermeister: Kurt Jantschitsch (ÖVP)
Gemeinderat: (2015)
(19 Mitglieder)
12
7
12 
Insgesamt 19 Sitze
Lage von Bad Pirawarth im Bezirk Gänserndorf
AderklaaAndlersdorfAngern an der MarchAuersthalBad PirawarthDeutsch-WagramDrösingDürnkrutEbenthalEckartsauEngelhartstettenGänserndorfGlinzendorfGroß-EnzersdorfGroß-SchweinbarthGroßhofenHaringseeHauskirchenHohenau an der MarchHohenruppersdorfJedenspeigenLasseeLeopoldsdorf im MarchfeldeMannsdorf an der DonauMarcheggMarkgrafneusiedlMatzen-RaggendorfNeusiedl an der ZayaObersiebenbrunnOrth an der DonauPalterndorf-DobermannsdorfParbasdorfProttesRaasdorfRingelsdorf-NiederabsdorfSchönkirchen-ReyersdorfSpannbergStrasshof an der NordbahnSulz im WeinviertelUntersiebenbrunnVelm-GötzendorfWeiden an der MarchWeikendorfZistersdorfNiederösterreichLage der Gemeinde Bad Pirawarth im Bezirk Gänserndorf (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

BW

Bad Pirawarth ist eine Marktgemeinde mit 1669 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) im Bezirk Gänserndorf in Niederösterreich. Zur Marktgemeinde gehört auch das Gebiet der Katastralgemeinde Kollnbrunn, die etwa halb so groß ist wie Bad Pirawarth selbst.

GeografieBearbeiten

Bad Pirawarth liegt im Weinviertel in Niederösterreich im Tal des Weidenbaches, eines Nebenflusses der March. Die Bezirkshauptstadt Gänserndorf ist 18 Straßenkilometer entfernt.

Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 25,42 km². 16,92 % der Fläche sind bewaldet.

GemeindegliederungBearbeiten

Das Gemeindegebiet umfasst folgende zwei Ortschaften (in Klammern Einwohnerzahl Stand 1. Jänner 2019[1]):

Die Gemeinde besteht aus den Katastralgemeinden Kollnbrunn und Pirawarth.

NachbargemeindenBearbeiten

EinwohnerentwicklungBearbeiten

Nach dem Ergebnis der Volkszählung 2001 gab es 1541 Einwohner. 1991 hatte die Marktgemeinde 1522 Einwohner, 1981 1371 und im Jahr 1971 1460 Einwohner.

PolitikBearbeiten

Bürgermeister der Marktgemeinde ist Kurt Jantschitsch, Amtsleiterin ist Andrea Grames.

Im Marktgemeinderat gibt es bei insgesamt 19 Sitzen nach der Gemeinderatswahl vom 25. Jänner 2015 folgende Mandatsverteilung: ÖVP-Liste 12, SPÖ 7.

Kultur und SehenswürdigkeitenBearbeiten

SportBearbeiten

  • Der örtliche Fußballverein SV Bad Pirawarth existiert seit 1952 und spielt derzeit (Stand 2015) in der 1. Klasse Nord.
  • Seit 2006 gibt es den Union Judoclub Raika Bad Pirawarth.

Wirtschaft und InfrastrukturBearbeiten

 
Kurzentrum Bad Pirawarth

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 51, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 102. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 747. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 49,38 Prozent. Bad Pirawarth ist ein Kurort. Erwähnenswert ist das in der Gemeinde befindliche Kur- und Rehabilitationszentrum für Neurologie und Orthopädie, die Klinik Pirawarth.

VerkehrBearbeiten

Bad Pirawarth ist im öffentlichen Verkehr per Eisenbahn mit der heutigen Weinviertel-Landesbahn, der früheren Stammersdorfer Lokalbahn erreichbar. Jedoch soll diese Verbindung im Dezember 2019 eingestellt werden.

Söhne und Töchter der GemeindeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Bad Pirawarth – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistik Austria: Bevölkerung am 1.1.2019 nach Ortschaften (Gebietsstand 1.1.2019), (CSV)