Anglo-Scottish Cup 1979/80

Der Anglo-Scottish Cup wurde 1979/80 zum 5. Mal ausgespielt. Das Turnier für Fußball-Vereinsmannschaften aus England und Schottland galt als Nachfolger des Texaco Cup. Der Pokal wurde unter insgesamt 24 Teilnehmern ausgespielt. Davon waren 16 Vereine dem englischen Verband unterstehend, sowie acht Vereine der Scottish FA. Er begann am 28. Juli 1979 und endete mit dem Finalrückspiel am 16. April 1980 an der Love Street in Paisley. Als Titelverteidiger startete der FC Burnley in den Wettbewerb, der im Vorjahresfinale gegen Oldham Athletic gewann. Im diesjährigen Endspiel trafen der FC St. Mirren aus Schottland und Bristol City aus England aufeinander. Beide Vereine standen sich bereits im Jahr 1978 im Endspiel gegenüber. Damals gewann Bristol nach Hin- und Rückspiel mit 3:2. Der FC St. Mirren konnte sich in diesem Jahr im Finale mit dem Gesamtergebnis von 5:1 durchsetzen.

Anglo-Scottish Cup 1979/80
EnglandEngland SchottlandSchottlandVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat
Verband FA, Scottish FA
Mannschaften 24
Spielmodus Gruppenphase, K.-o.-System
Titelträger FC St. Mirren (1. Titel)
Rekordsieger FC Middlesbrough
Nottingham Forest
Bristol City
FC Burnley
FC St. Mirren (je 1 Sieg)

1. RundeBearbeiten

Gruppenphase EnglandBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 29. Juli und 11. August 1979.

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Preston North End  3  2  1  0 006:300  +3 05
 2. Blackburn Rovers  3  0  3  0 005:500  ±0 03
 3. FC Blackpool  3  1  1  1 006:700  −1 03
 4. FC Burnley  3  0  1  2 005:700  −2 01
1. Spieltag
FC Blackpool 2:2 Blackburn Rovers
Blackburn Rovers 2:2 FC Burnley
2. Spieltag
Preston North End 3:1 FC Blackpool
Blackburn Rovers 1:1 Preston North End
3. Spieltag
FC Blackpool 3:2 FC Burnley
Burnley 1:2 Preston North End

Gruppe BBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 2. und 11. August 1979.

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Bolton Wanderers  3  2  1  0 007:300  +4 05
 2. FC Bury  3  1  1  1 007:600  +1 03
 3. Oldham Athletic  3  2  0  1 005:500  ±0 04
 4. AFC Sunderland  3  0  0  3 003:800  −5 00
1. Spieltag
Bolton Wanderers 2:2 FC Bury
FC Bury 4:2 AFC Sunderland
2. Spieltag
Oldham Athletic 1:3 Bolton Wanderers
Bolton Wanderers 2:0 AFC Sunderland
3. Spieltag
FC Bury 1:2 Oldham Athletic
AFC Sunderland 1:2 Oldham Athletic

Gruppe CBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 29. Juli und 11. August 1979.

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Sheffield United  3  3  0  0 003:000  +3 06
 2. Cambridge United  3  1  1  1 004:300  +1 03
 3. Notts County  3  1  0  2 002:400  −2 02
 4. Mansfield Town  3  0  1  2 001:300  −2 01
1. Spieltag
Sheffield United 1:0 Mansfield Town
Cambridge United 0:1 Sheffield United
2. Spieltag
Mansfield Town 0:1 Notts County
Notts County 0:1 Sheffield United
3. Spieltag
Cambridge United 1:1 Mansfield Town
Notts County 1:3 Cambridge United

Gruppe DBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 4. und 11. August 1979.

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Bristol City  2  2  0  0 005:000  +5 04
 2. Birmingham City  3  1  1  1 006:500  +1 03
 3. Plymouth Argyle  3  0  2  1 001:200  −1 02
 4. FC Fulham  3  1  0  2 001:600  −5 02
1. Spieltag
Birmingham City 0:4 Bristol City
FC Fulham 1:0 Plymouth Argyle
2. Spieltag
Plymouth Argyle 1:1 Birmingham City
FC Fulham 0:5 Birmingham City
3. Spieltag
Plymouth Argyle 1:1 Bristol City
Bristol City 1:0 FC Fulham

K.-o.-System SchottlandBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 28. Juli und 8. August 1979.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Berwick Rangers 1:8 Greenock Morton 0:4 1:4
Partick Thistle 2:1 Dunfermline Athletic 1:1 1:0
FC St. Mirren 4:3 Hibernian Edinburgh 3:3 0:1
FC Dundee (a)4:4(a) FC Kilmarnock 1:1 3:3

ViertelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Spiele zwischen dem 4. September und 23. Oktober 1979.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Sheffield United 3:1 FC Dundee 2:1 1:0
Partick Thistle 1:3 Bristol City 1:1 0:2
Preston North End 1:5 Greenock Morton 1:3 0:2
FC St. Mirren 5:4 Bolton Wanderers 4:2 1:2

HalbfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Spiele zwischen dem 30. Oktober 1979 und 15. Januar 1980.

Gesamt Hinspiel Rückspiel
Sheffield United 0:4 FC St. Mirren 0:0 0:4
Bristol City 3:2 Greenock Morton 2:2 1:0

FinaleBearbeiten

HinspielBearbeiten

Bristol City FC St. Mirren
 
25. März 1980 in Bristol (Ashton Gate Stadium)
Ergebnis: 0:2
Zuschauer: 3.731
Spielbericht
 


Ray CashleyGerry Sweeney, Clive Whitehead, Jimmy Mann (??. Howard Pritchard), Don Gillies, Geoff Merrick, Kevin Mabbutt, Tony Pitzpatrick, Joe Royle, Tom Ritchie, Trevor Tainton
Cheftrainer: Alan Dicks
Billy ThomsonJohn Young, Alex Beckett, Iain Munro, Mark Fulton, Jackie Copland, Jimmy Bone, Billy Stark, Doug Somner, Peter Weir, Alan Logan (??. Jeff Curran)
Cheftrainer: Jim Clunie
  0:1 Billy Stark
  0:2 Billy Stark

RückspielBearbeiten

FC St. Mirren Bristol City
 
16. April 1980 in Paisley (Love Street)
Ergebnis: 3:1
Zuschauer: 12.500
Spielbericht
 


Billy ThomsonJohn Young, Billy Abercromby, Iain Munro, Mark Fulton, Jackie Copland, Jimmy Bone, Billy Stark, Doug Somner, Peter Weir, Alan Logan
Cheftrainer: Jim Clunie
John ShawGerry Sweeney, Alan Hay, Paul Stevens, Don Gillies, Kevin Baddeley, Trevor Tainton, Gary Smith (??. Ian Doyle), Kevin Mabbutt, Jimmy Mann, Pertti Jantunen
Cheftrainer: Alan Dicks
  Doug Somner
  Doug Somner
  Alan Logan
  Paul Stevens (81.)

WeblinksBearbeiten