Hauptmenü öffnen

Andreas Leitner

österreichischer Fußballspieler

Andreas Leitner (* 25. März 1994 in Leoben) ist ein österreichischer Fußballtorwart. Er steht beim österreichischen Bundesligisten FC Admira Wacker Mödling unter Vertrag.

Andreas Leitner
SC Wiener Neustadt vs. SK Austria Klagenfurt 2015-10-20 (082).jpg
Andreas Leitner (2015)
Personalia
Geburtstag 25. März 1994
Geburtsort LeobenÖsterreich
Größe 184 cm
Position Torwart
Junioren
Jahre Station
2000–2007 SV Breitenau
2007–2008 SK Sturm Graz
2008–2009 SC Wiener Neustadt
2009 FK Austria Wien
2009–2011 FC Admira Wacker Mödling
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010– FC Admira Wacker Mödling II 46 (0)
2012– FC Admira Wacker Mödling 117 (0)
2015–2016 → SK Austria Klagenfurt (Leihe) 4 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2009–2010 Österreich U-16 4 (0)
2010–2011 Österreich U-17 5 (0)
2011–2012 Österreich U-18 1 (0)
2012– Österreich U-19 5 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 25. Mai 2019

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Leitner begann seine Karriere beim SV Breitenau in der Steiermark. 2007 wechselte er zum SK Sturm Graz, den er eine Saison darauf für die Jugendabteilung des SC Wiener Neustadt verließ. 2009 spielte er bei der FK Austria Wien-Jugend, ehe er 2009 zur Jugendabteilung des FC Admira Wacker Mödling stieß.

2011 wurde er in den Kader der zweiten Mannschaft, welche in der Regionalliga Ost aktiv ist, geholt. Sein Debüt gab er am 18. März 2011 gegen den SC Neusiedl am See, als der Torhüter durchspielte. In seiner ersten vollen Saison kam Leitner auf 15 Einsätze. Danach wurde er zweiter Torwart der ersten Mannschaft und kam unter Trainer Dietmar Kühbauer am 1. Dezember 2012 zu seinem Bundesligadebüt. Im Spiel gegen den SV Mattersburg wurde er in der 45. Minute, nach einer roten Karte für den Stammtorhüter Patrick Tischler, für Lukas Thürauer eingewechselt. Das Spiel im Mattersburger Pappelstadion wurde 0:3 verloren.

Nach einer öffentlichen Diskussion über die Vertragsverlängerung bei der Admira wurde Andreas Leitner suspendiert und sein Vertrag nicht mehr verlängert. Daraufhin wechselte der Torhüter im Juni 2015 zum Zweitligisten SK Austria Klagenfurt. Überraschenderweise wurde am 23. Juli 2015 bekannt, dass Leitner doch einen langfristigen Vertrag beim FC Admira Wacker Mödling unterzeichnet hat und die Saison 2015/16 nur leihweise am Wörthersee verbrachte.

NationalmannschaftBearbeiten

International spielte Leitner bisher für die österreichische U-16, U-17, U-18 und U-19-Nationalmannschaft.

ErfolgeBearbeiten

  • Aufstieg in die Erste Liga 2010
  • Aufstieg in die Bundesliga 2012

WeblinksBearbeiten

  Commons: Andreas Leitner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Andreas Leitner bei einer erfolgreichen Abwehr