Österreichische Fußballnationalmannschaft (U-16-Junioren)

Österreich
Logo des ÖFB
Verband Österreichischer Fußball-Bund
Konföderation UEFA
Technischer Sponsor Puma
Cheftrainer OsterreichÖsterreich Hermann Stadler
Heimstadion wechselnde Stadien
FIFA-Code AUT
Statistik
Höchste Siege
San MarinoSan Marino San Marino 1:9 Österreich OsterreichÖsterreich
(Seixal, Portugal; 3. Oktober 1997)
LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein 0:8 Österreich OsterreichÖsterreich
(Eschen, Liechtenstein; 14. August 2009)
OsterreichÖsterreich Österreich 8:0 Bolivien BolivienBolivien
(Duga Resa, Kroatien; 3. April 2019)
Höchste Niederlage
DanemarkDänemark Dänemark 9:3 Österreich OsterreichÖsterreich
(Vejle, Dänemark; 4. Mai 1989)
(Stand: 2. September 2020)

Die österreichische U-16-Fußballnationalmannschaft ist eine Nationalmannschaft des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB), der ausschließlich Spieler des jüngeren Jahrgangs der B-Junioren angehören. Spielberechtigt sind solche Spieler, die am Stichtag 1. Januar eines Jahres das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Trainiert wird die Mannschaft von Hermann Stadler.[1]

GeschichteBearbeiten

Infolge einer Regeländerung der UEFA bezüglich des Stichtages (vom 1. August auf den 1. Januar eines Jahres) wurden im Jahr 2001 wurden die bestehenden U-16-Wettbewerbe auf die Altersklasse U-17 umgestellt. Die österreichischen U-16-Junioren bestreiten seither lediglich Freundschaftsspiele und nehmen seit 2013 jährlich an einem UEFA Development Tournament teil.

U-16-EuropameisterschaftBearbeiten

Vor dieser Regeländerung hatten die österreichischen U-16-Junioren mehrfach an der Europameisterschaft teilgenommen. Größter Erfolg war der Finaleinzug im Jahr 1997, wo man Spanien erst im Elfmeterschießen unterlag.[2] Die Qualifikation zu einer Weltmeisterschaft gelang der Mannschaft nicht.

  • Italien  1982: nicht qualifiziert
  • Deutschland  1984: nicht qualifiziert
  • Ungarn  1985: nicht qualifiziert
  • Griechenland  1986: Vorrunde
  • Frankreich  1987: Vorrunde
  • Spanien  1988: Vorrunde
  • Danemark  1989: Vorrunde
  • Deutschland Demokratische Republik 1949  1990: nicht qualifiziert
  • Schweiz  1991: Vorrunde
  • Zypern Republik  1992: nicht qualifiziert
  • Turkei  1993: nicht qualifiziert
  • Irland  1994: Vierter Platz
  • Belgien  1995: Vorrunde
  • Osterreich  1996: Vorrunde
  • Deutschland  1997: Zweiter Platz
  • Schottland  1998: nicht qualifiziert
  • Tschechien  1999: nicht qualifiziert
  • Israel  2000: nicht qualifiziert
  • England  2001: nicht qualifiziert
danach U-17-Europameisterschaft

StatistikBearbeiten

Liste der LänderspieleBearbeiten

Die Liste führt alle Pflichtspiele der U-16-Nationalmannschaft bis 1999[3] sowie sämtliche Länderspiele seit dem Jahr 2000[4] auf.

Datum Ergebnis Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
30. Okt. 1980 1:1 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei Wien EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen die Tschechoslowakei
25. März 1981 0:2 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei Uherské Hradiště (CZE) EM-Qualifikation
19. Apr. 1981 0:1 Deutschland Demokratische Republik 1949  DDR Liezen EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen die DDR
17. Juni 1981 0:0 Polen  Polen Linz EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Polen
23. Sep. 1981 0:0 Polen  Polen Warschau (POL) EM-Qualifikation
21. Okt. 1981 0:0 Deutschland Demokratische Republik 1949  DDR Torgau (DEU) EM-Qualifikation
15. Juni 1983 0:2 Italien  Italien Villach EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Italien
12. Okt. 1983 0:1 Italien  Italien Venedig (ITA) EM-Qualifikation
26. März 1985 1:2 Deutschland Demokratische Republik 1949  DDR Traun EM-Qualifikation
03. Apr. 1985 1:2 Deutschland Demokratische Republik 1949  DDR Hettstedt (DEU) EM-Qualifikation
22. Okt. 1985 2:2 Polen  Polen Zwettl EM-Qualifikation
22. März 1986 2:2 (4:2 i. E.) Polen  Polen Bydgoszcz (POL) EM-Qualifikation
01. Mai 1986 1:1 Deutschland Demokratische Republik 1949  DDR Thessaloniki (GRI) Europameisterschaft
03. Mai 1986 0:4 Tschechoslowakei  Tschechoslowakei Thessaloniki (GRI) Europameisterschaft
05. Mai 1986 0:2 Danemark  Dänemark Thessaloniki (GRI) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Dänemark
21. Okt. 1986 0:0 Bulgarien  Bulgarien Hollabrunn EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Bulgarien
29. März 1987 2:1 Bulgarien  Bulgarien Plowdiw (BUL) EM-Qualifikation
25. Mai 1987 0:0 Norwegen  Norwegen Poitiers (FRA) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Norwegen
27. Mai 1987 0:1 Sowjetunion  Sowjetunion Blois (FRA) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen die Sowjetunion
29. Mai 1987 1:1 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Angers (FRA) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Jugoslawien
02. Dez. 1987 1:2 Griechenland  Griechenland Veria (GRI) EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Griechenland
30. März 1988 2:0 Griechenland  Griechenland Köflach EM-Qualifikation
11. Mai 1988 0:1 Finnland  Finnland Alicante (SPA) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Finnland
13. Mai 1988 0:3 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland Benidorm (SPA) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Deutschland
15. Mai 1988 1:0 Norwegen  Norwegen Elda (SPA) Europameisterschaft
07. Dez. 1988 1:1 Turkei  Türkei Manisa (TUR) EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen die Türkei
21. März 1989 0:0 Turkei  Türkei Traun EM-Qualifikation
04. Mai 1989 3:9 Danemark  Dänemark Vejle (DEN) Europameisterschaft
06. Mai 1989 2:3 Frankreich  Frankreich Aarhus (DEN) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Frankreich
08. Mai 1989 0:2 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Odder (DEN) Europameisterschaft
08. Nov. 1989 1:0 Turkei  Türkei Istanbul (TUR) EM-Qualifikation
04. Apr. 1990 1:2 Turkei  Türkei Hartberg EM-Qualifikation
07. Nov. 1990 1:0 Niederlande  Niederlande Hattem (NED) EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen die Niederlande
28. Nov. 1990 1:1 Niederlande  Niederlande Schwechat EM-Qualifikation
08. Mai 1991 3:1 Deutschland  Deutschland St. Gallen (SUI) Europameisterschaft
10. Mai 1991 2:1 Bulgarien  Bulgarien Wil (SUI) Europameisterschaft
12. Mai 1991 0:1 Schweden  Schweden St. Gallen (SUI) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Schweden
13. Nov. 1991 2:5 Frankreich  Frankreich Sens (FRA) EM-Qualifikation
25. März 1992 0:1 Frankreich  Frankreich Dornbirn EM-Qualifikation
11. Nov. 1992 1:0 Nordirland  Nordirland Rohrbach EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Nordirland
01. Dez. 1992 0:1 (3:4 i. E.) Nordirland  Nordirland Belfast (NIR) EM-Qualifikation
26. Okt. 1993 3:0 Finnland  Finnland Ziersdorf EM-Qualifikation
30. Okt. 1993 2:1 Bulgarien  Bulgarien Stockerau EM-Qualifikation
26. Apr. 1994 1:0 Albanien  Albanien Dundalk (IRL) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Albanien
28. Apr. 1994 1:1 Spanien  Spanien Dundalk (IRL) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Spanien
26. Apr. 1994 1:1 (3:4 i. E.) Weissrussland  Weißrussland Drogheda (IRL) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Weißrussland
03. Mai 1994 2:0 Russland  Russland Dublin (IRL) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Russland
05. Mai 1994 0:1 Turkei  Türkei Dublin (IRL) Europameisterschaft
08. Mai 1994 0:2 Ukraine  Ukraine Dublin (IRL) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen die Ukraine
05. Okt. 1994 1:1 Moldau Republik  Moldau Atzenbrugg EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Moldau
09. Okt. 1994 4:0 Albanien  Albanien Herzogenburg EM-Qualifikation
24. Apr. 1995 1:0 Norwegen  Norwegen Maasmechelen (BEL) Europameisterschaft
26. Apr. 1995 0:1 Frankreich  Frankreich Hasselt (BEL) Europameisterschaft
28. Apr. 1995 0:0 Belgien  Belgien Tongern (BEL) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen Belgien
29. Apr. 1996 0:1 Irland  Irland St. Pölten EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Irland
01. Mai 1996 0:0 Polen  Polen Herzogenburg EM-Qualifikation
03. Mai 1996 2:2 Portugal  Portugal Ziersdorf EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Portugal
05. März 1997 5:0 Liechtenstein  Liechtenstein Nikosia (CYP) EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Liechtenstein
07. März 1997 0:0 Zypern Republik  Zypern Nikosia (CYP) EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Zypern
28. Apr. 1997 4:0 Polen  Polen Nordhausen (DEU) Europameisterschaft
30. Apr. 1997 0:2 Ukraine  Ukraine Goslar (DEU) Europameisterschaft
02. Mai 1997 0:2 Spanien  Spanien Wernigerode (DEU) Europameisterschaft
05. Mai 1997 3:0 Turkei  Türkei Lehrte (DEU) Europameisterschaft
07. Mai 1997 0:0 (6:5 i. E.) Schweiz  Schweiz Minden (DEU) Europameisterschaft 1. Länderspiel gegen die Schweiz
10. Mai 1997 0:0 (4:5 i. E.) Spanien  Spanien Celle (DEU) Europameisterschaft (Finale)
03. Okt. 1997 9:1 San Marino  San Marino Seixal (POR) EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen San Marino
05. Okt. 1997 0:1 Portugal  Portugal Amora (POR) EM-Qualifikation
22. Okt. 1998 2:0 Georgien 1990  Georgien Saalfelden EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Georgien
24. Okt. 1998 1:1 Aserbaidschan  Aserbaidschan Saalfelden EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Aserbaidschan
26. Okt. 1998 0:0 Griechenland  Griechenland Saalfelden EM-Qualifikation
02. Jan. 2000 0:1 Turkei  Türkei Lod (ISR) Freundschaftsspiel
03. Jan. 2000 0:2 Schweiz  Schweiz Lod (ISR) Freundschaftsspiel
14. März 2000 1:1 Schottland  Schottland Castelo Branco (POR) EM-Qualifikation 1. Länderspiel gegen Schottland
16. März 2000 0:3 Portugal  Portugal Castelo Branco (POR) EM-Qualifikation
24. Apr. 2000 3:1 Niederlande  Niederlande Larne (NIR) Freundschaftsspiel
25. Apr. 2000 2:1 Nordirland  Nordirland Ballyclare (NIR) Freundschaftsspiel
26. Apr. 2000 3:0 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Broughshane (NIR) Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen die Vereinigten Staaten
29. Apr. 2000 3:1 Schweiz  Schweiz Ballymena (NIR) Freundschaftsspiel
23. Mai 2000 3:3 Kroatien  Kroatien Velden am Wörther See Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen Kroatien
24. Mai 2000 4:0 Kroatien  Kroatien Villach Freundschaftsspiel
24. Aug. 2000 1:0 Irland  Irland Wien Freundschaftsspiel
25. Aug. 2000 0:1 Deutschland  Deutschland Wien Freundschaftsspiel
24. Mai 2000 0:1 Brasilien  Brasilien Wien Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen Brasilien
07. Sep. 2001 1:1 Luxemburg  Luxemburg Mattersburg Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen Luxemburg
23. Okt. 2002 1:2 Polen  Polen Bielsko-Biała (POL) Freundschaftsspiel
10. Sep. 2003 0:1 Irland  Irland Dublin (IRL) Freundschaftsspiel
22. Okt. 2003 2:1 Slowakei  Slowakei Mistelbach Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen die Slowakei
11. Aug. 2004 2:0 Slowakei  Slowakei Senec (SVK) Freundschaftsspiel
14. Sep. 2005 3:1 Ungarn  Ungarn Mosonmagyaróvár (HUN) Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen Ungarn
19. Okt. 2005 0:1 Italien  Italien Limone sul Garda (ITA) Freundschaftsspiel
18. Okt. 2006 0:1 Slowenien  Slowenien Šenčur (SVN) Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen Slowenien
13. Nov. 2007 0:4 Turkei  Türkei Istanbul (TUR) Freundschaftsspiel
14. Okt. 2008 4:2 Tschechien  Tschechien Gmünd Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen Tschechien
16. Okt. 2008 0:3 Tschechien  Tschechien Kaplice (CZE) Freundschaftsspiel
14. Aug. 2009 8:0 Liechtenstein  Liechtenstein Eschen (LIE) Freundschaftsspiel
16. Aug. 2009 2:6 Deutschland  Deutschland Vaduz (LIE) Freundschaftsspiel
15. Sep. 2009 3:2 Slowakei  Slowakei Senec (SVK) Freundschaftsspiel
21. Okt. 2009 2:1 Slowenien  Slowenien Villach Freundschaftsspiel
18. Aug. 2010 4:0 Slowenien  Slowenien Feistritz an der Drau Freundschaftsspiel
28. Sep. 2010 4:1 Ungarn  Ungarn Villach Freundschaftsspiel
30. Sep. 2010 1:3 Ungarn  Ungarn Mosonmagyaróvár (HUN) Freundschaftsspiel
27. Okt. 2010 0:1 Slowakei  Slowakei Sereď (SVK) Freundschaftsspiel
11. Mai 2011 1:0 Slowakei  Slowakei Sereď (SVK) Freundschaftsspiel
08. Juni 2011 3:1 Slowenien  Slowenien Graz Freundschaftsspiel
07. Sep. 2011 1:2 Ungarn  Ungarn Bük (HUN) Freundschaftsspiel
09. Nov. 2011 1:3 Schweiz  Schweiz Goldach (SUI) Freundschaftsspiel
24. Apr. 2012 1:2 Irland  Irland Leoben[5] Freundschaftsspiel
26. Apr. 2012 1:2 Irland  Irland Leoben[5] Freundschaftsspiel
08. Mai 2012 3:0 Ungarn  Ungarn Purbach am Neusiedler See Freundschaftsspiel
10. Mai 2012 1:2 Ungarn  Ungarn Lipót (HUN) Freundschaftsspiel
12. Juni 2012 5:1 Nordirland  Nordirland Trumau Freundschaftsspiel
14. Juni 2012 2:0 Nordirland  Nordirland Bruck an der Leitha Freundschaftsspiel
19. Sep. 2012 3:0 Slowakei  Slowakei Trumau Freundschaftsspiel
05. Okt. 2012 2:2 Deutschland  Deutschland Ried im Innkreis Freundschaftsspiel
08. Okt. 2012 1:6 Deutschland  Deutschland Horn Freundschaftsspiel
30. Okt. 2012 2:3 Belgien  Belgien Battice (BEL) Freundschaftsspiel
01. Nov. 2012 2:1 Belgien  Belgien Blegny (BEL) Freundschaftsspiel
09. Feb. 2013 1:1 Niederlande  Niederlande Faro (POR) UEFA Development Tournament[6]
10. Feb. 2013 0:1 Portugal  Portugal Albufeira (POR) UEFA Development Tournament
12. Feb. 2013 1:1 Schottland  Schottland Faro (POR) UEFA Development Tournament
30. Apr. 2013 1:0 Ungarn  Ungarn Ritzing Freundschaftsspiel
11. Juni 2013 3:1 Malta  Malta Attard (MLT)[7] Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen Malta
13. Juni 2013 1:0 Malta  Malta Attard (MLT)[7] Freundschaftsspiel
10. Sep. 2013 2:4 Polen  Polen Zielona Góra (POL) Freundschaftsspiel
12. Sep. 2013 2:1 Polen  Polen Żary (POL) Freundschaftsspiel
08. Okt. 2013 0:2 Danemark  Dänemark Nykøbing Falster (DEN) Freundschaftsspiel
10. Okt. 2013 2:3 Danemark  Dänemark Nykøbing Falster (DEN) Freundschaftsspiel
05. Nov. 2013 1:1 Italien  Italien Vittorio Veneto (ITA) Freundschaftsspiel
07. Nov. 2013 1:1 Italien  Italien Oderzo (ITA) Freundschaftsspiel
09. Apr. 2014 5:0 Nordmazedonien  Mazedonien Skopje (MKD) Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen Mazedonien
13. Mai 2014 2:2 Irland  Irland Magglingen (SUI) UEFA Development Tournament
14. Mai 2014 0:2 Kroatien  Kroatien Magglingen (SUI) UEFA Development Tournament
16. Mai 2014 1:1 Schweiz  Schweiz Magglingen (SUI) UEFA Development Tournament
09. Sep. 2014 6:1 Slowenien  Slowenien Bled (SVN) Freundschaftsspiel
11. Sep. 2014 6:0 Slowenien  Slowenien Bad Kleinkirchheim Freundschaftsspiel
02. Okt. 2014 0:4 Deutschland  Deutschland Seligenporten (DEU)[8] Freundschaftsspiel
05. Okt. 2014 2:3 Deutschland  Deutschland Schwabach (DEU)[8] Freundschaftsspiel
04. Nov. 2014 0:4 Schweiz  Schweiz Goldach (SUI) Freundschaftsspiel
06. Nov. 2014 2:3 Schweiz  Schweiz Goldach (SUI) Freundschaftsspiel
15. Feb. 2015 1:1 Irland  Irland Dublin (IRL) UEFA Development Tournament
16. Feb. 2015 2:0 Danemark  Dänemark Dublin (IRL) UEFA Development Tournament
18. Feb. 2015 1:5 Tschechien  Tschechien Dublin (IRL) UEFA Development Tournament
24. Apr. 2015 1:0 Brasilien  Brasilien Klagenfurt am Wörthersee Turnier der Nationen
26. Apr. 2015 2:0 Albanien  Albanien Hermagor[9] Turnier der Nationen
27. Apr. 2015 1:1 Mexiko  Mexiko Arnoldstein Turnier der Nationen 1. Länderspiel gegen Mexiko
29. Apr. 2015 2:0 Slowenien  Slowenien Kötschach-Mauthen Turnier der Nationen
01. Mai 2015 2:3 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Gradisca d’Isonzo (ITA) Turnier der Nationen
26. Mai 2015 0:2 Portugal  Portugal Vendas Novas (POR) Freundschaftsspiel
28. Mai 2015 0:0 Portugal  Portugal Vendas Novas (POR) Freundschaftsspiel
15. Sep. 2015 2:1 Tschechien  Tschechien Gmünd Freundschaftsspiel
17. Sep. 2015 3:2 Tschechien  Tschechien Třeboň (CZE) Freundschaftsspiel
22. Okt. 2015 2:4 Deutschland  Deutschland Kuchl Freundschaftsspiel
24. Okt. 2015 1:2 Deutschland  Deutschland Hallein Freundschaftsspiel
05. Apr. 2016 1:0 Litauen  Litauen Sieghartskirchen Freundschaftsspiel 1. Länderspiel gegen Litauen
07. Apr. 2016 1:1 Litauen  Litauen Lindabrunn Freundschaftsspiel
02. Mai 2016 1:2 Slowakei  Slowakei Telki (HUN) UEFA Development Tournament
04. Mai 2016 2:0 Irland  Irland Telki (HUN) UEFA Development Tournament
06. Mai 2016 0:1 Ungarn  Ungarn Telki (HUN) UEFA Development Tournament
30. Sep. 2016 0:0 Deutschland  Deutschland Rotenburg (Wümme) (DEU) Freundschaftsspiel
03. Okt. 2016 0:2 Deutschland  Deutschland Delmenhorst (DEU) Freundschaftsspiel
27. Feb. 2017 2:2 Island  Island Riccarton (SCO) UEFA Development Tournament 1. Länderspiel gegen Island
01. März 2017 2:1 Kroatien  Kroatien Riccarton (SCO) UEFA Development Tournament
03. März 2017 2:2 Schottland  Schottland Riccarton (SCO) UEFA Development Tournament
07. Apr. 2017 3:0 Turkei  Türkei Jenbach Freundschaftsspiel
09. Apr. 2017 1:3 Turkei  Türkei Jenbach Freundschaftsspiel
16. Juni 2017 2:1 Slowenien  Slowenien Bad Radkersburg Freundschaftsspiel
18. Juni 2017 3:2 Slowenien  Slowenien Gornja Radgona (SVN) Freundschaftsspiel
11. Sep. 2017 1:3 Deutschland  Deutschland Eisenstadt Freundschaftsspiel
13. Sep. 2017 1:2 Deutschland  Deutschland Eisenstadt Freundschaftsspiel
17. Okt. 2017 5:0 Ungarn  Ungarn Telki (HUN) Freundschaftsspiel
19. Okt. 2017 3:3 Ungarn  Ungarn Telki (HUN) Freundschaftsspiel
19. März 2018 4:0 Malta  Malta Attard (MLT) Freundschaftsspiel
22. März 2018 3:0 Malta  Malta Attard (MLT) Freundschaftsspiel
18. Mai 2018 2:0 Turkei  Türkei Smögen (SWE) UEFA Development Tournament
20. Mai 2018 3:0 Irland  Irland Stenungsund (SWE) UEFA Development Tournament
22. Mai 2018 2:1 Schweden  Schweden Henån (SWE) UEFA Development Tournament
07. Sep. 2018 2:3 Zypern Republik  Zypern Pyhra Drei-Nationen-Turnier
09. Sep. 2018 3:2 Deutschland  Deutschland Ober-Grafendorf Drei-Nationen-Turnier
23. Okt. 2018 1:4 Polen  Polen Ustroń (POL) Freundschaftsspiel
25. Okt. 2018 2:4 Polen  Polen Skoczów (POL) Freundschaftsspiel
30. Okt. 2018 0:2 Japan  Japan Vitry-sur-Seine (FRA) UEFA Development Tournament 1. Länderspiel gegen Japan
01. Nov. 2018 2:4 England  England Le Plessis-Trévise (FRA) UEFA Development Tournament 1. Länderspiel gegen England
03. Nov. 2018 0:1 Frankreich  Frankreich Toulon (FRA) UEFA Development Tournament
05. Feb. 2019 1:1 Italien  Italien Lucca (ITA) Freundschaftsspiel
07. Feb. 2019 3:2 Italien  Italien Tirrenia (ITA) Freundschaftsspiel
03. Apr. 2019 8:0 Bolivien  Bolivien Duga Resa (CRO) UEFA Development Tournament 1. Länderspiel gegen Bolivien
05. Apr. 2019 1:1 (6:5 n. E.)[10] Kroatien  Kroatien Duga Resa (CRO) UEFA Development Tournament
07. Apr. 2019 4:1 Island  Island Lučko (CRO) UEFA Development Tournament
04. Juni 2019 1:0 Spanien  Spanien Rohrbach an der Gölsen Freundschaftsspiel
06. Juni 2019 1:0 Spanien  Spanien Lindabrunn Freundschaftsspiel
05. Sep. 2019 1:0 Deutschland  Deutschland Delmenhorst (DEU) Freundschaftsspiel
08. Sep. 2019 1:2 Deutschland  Deutschland Rotenburg (Wümme) (DEU) Freundschaftsspiel
22. Okt. 2019 0:0 Schweiz  Schweiz Schruns Freundschaftsspiel
24. Okt. 2019 1:0 Schweiz  Schweiz Bludenz Freundschaftsspiel
13. Nov. 2019 7:3 Zypern Republik  Zypern Mattersburg Freundschaftsspiel
15. Nov. 2019 2:1 Zypern Republik  Zypern Mattersburg Freundschaftsspiel
26. Feb. 2020 2:0 Russland  Russland Omiš (CRO) UEFA Development Tournament
29. Feb. 2020 0:3 Saudi-Arabien  Saudi-Arabien Omiš (CRO) UEFA Development Tournament 1. Länderspiel gegen Saudi-Arabien
03. März 2020 2:0 Kroatien  Kroatien Solin (CRO) UEFA Development Tournament

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. U16-Nationalteam startet bei Mini-Turnier in Kroatien. In: oefb.at (19. Februar 2020).
  2. European U-16 Championship 1997. In: rsssf.com (28. Juni 2006).
  3. European U-16/U-17 Championship. In: rsssf.com (6. Juni 2019).
  4. U16-Nationalteam: Statistik. In: oefb.at, abgerufen am 2. September 2020.
  5. a b Doppeltes Kräftemessen mit Irland (Memento vom 27. April 2012 im Internet Archive)
  6. Sieg und Niederlagen für ÖFB-Teams. In: fanreport.com (16. Februar 2013).
  7. a b U16-Team gewinnt auch zweiten Test gegen Malta (Memento vom 24. Oktober 2013 im Internet Archive)
  8. a b Kräftemessen mit Österreich: Fußball-Länderspiele der U16. In: nordbayern.de (27. September 2014).
  9. U16 siegt auch gegen Albanien. In: fanreport.com (26. April 2015).
  10. UEFA U16 Development Tournament: Kroatien - Österreich. In: youtube.com (5. April 2019).