Hauptmenü öffnen

Andreas Geipl

deutscher Fußballspieler

Andreas Geipl (* 21. April 1992 in Bad Kohlgrub) ist ein deutscher Fußballspieler, der seit 2014 für den SSV Jahn Regensburg aktiv ist.

Andreas Geipl
Personalia
Geburtstag 21. April 1992
Geburtsort Bad KohlgrubDeutschland
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2003 FC Bad Kohlgrub
2003–2011 TSV 1860 München
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2014 TSV 1860 München II 69 (7)
2013–2014 TSV 1860 München 0 (0)
2014– SSV Jahn Regensburg 93 (7)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 23. September 2018

LaufbahnBearbeiten

Geipl wechselte im Jahr 2003 als Elfjähriger vom FC Bad Kohlgrub im Landkreis Garmisch-Partenkirchen zum TSV 1860 München und durchlief seitdem sämtliche Jugendmannschaften der Löwen. Für die U17 und U19 seines Vereins spielte er in der B-Junioren- bzw. in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest. 2010/11 erreichte er mit seiner Mannschaft das Halbfinale in der Endrunde um die deutsche A-Jugend Meisterschaft. Geipl war in dieser Saison Mannschaftskapitän und hatte mit sieben Toren bei 22 Einsätzen maßgeblichen Anteil am Teamerfolg. Direkt im Anschluss wechselte er in die Regionalligamannschaft der Münchener, der er insgesamt drei Spielzeiten lang angehörte. Nach 13 Einsätzen in seiner ersten Saison, mauserte er sich zum Stammspieler. Mit der Löwen-Reserve wurde er 2013 Meister der Regionalliga Bayern, scheiterte jedoch in der Relegation am Aufstieg in die 3. Liga. In der Saison 2013/14 trainierte Geipl regelmäßig mit den Profis und schaffte mehrfach den Sprung in den Zweitligakader. Zu einem Einsatz kam er jedoch nicht. Daraufhin wechselte er zur Saison 2014/15 zum Drittligisten SSV Jahn Regensburg.[1] Mit dem Verein stieg er in die Regionalliga ab und kehrte nach einem Jahr als Meister wieder in die 3. Liga zurück. In der Saison 2016/17 gelang ihm mit dem Verein der Durchmarsch in die 2. Bundesliga.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Andreas Geipl wechselt zum Jahn. (Memento des Originals vom 23. Mai 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ssv-jahn.de ssv-jahn.de, 24. Mai 2014.