Hauptmenü öffnen

Anders Zachariassen

dänischer Handballspieler
Anders Zachariassen
Anders Zachariassen

Anders Zachariassen (2016)

Spielerinformationen
Geburtstag 4. September 1991
Geburtsort Sønderborg, Dänemark
Staatsbürgerschaft DäneDäne dänisch
Körpergröße 1,92 m
Spielposition Kreisläufer
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein SG Flensburg-Handewitt.svg SG Flensburg-Handewitt
Trikotnummer 22
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
00000000 DanemarkDänemark Ulkebøl I&UF
0000–1/2010 DanemarkDänemark HF Sønderborg
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
1/2010–2014 DanemarkDänemark Sønderjysk Elitesport
2014– DeutschlandDeutschland SG Flensburg-Handewitt
Nationalmannschaft
Debüt am 20. Juni 2015
            gegen PolenPolen Polen
  Spiele (Tore)
DanemarkDänemark Dänemark 39 (99)[1]

Stand: 17. Juli 2019

Anders Zachariassen (* 4. September 1991 in Sønderborg)[2] ist ein dänischer Handballspieler.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Der 1,92 m große Kreisläufer begann das Handballspielen bei Ulkebøl I&UF und war anschließend in der Jugendabteilung von HF Sønderborg aktiv. Seit dem Januar 2010 stand Zachariassen bei Sønderjysk Elitesport unter Vertrag, die damals noch in der zweithöchsten dänischen Spielklasse antraten.[3] 2011 stieg er mit SønderjyskE in die Håndboldligaen auf. In der Saison 2013/14 stand er als bester Kreisläufer im All-Star-Team.[4] Zur Saison 2014/15 wechselte er als Nachfolger von Michael V. Knudsen zum deutschen Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt, wo er einen Dreijahresvertrag unterschrieb.[2] 2015 gewann er mit der SG den DHB-Pokal sowie 2018 und 2019 die deutsche Meisterschaft.

Zachariassen gab am 11. März 2011 gegen Portugal sein Debüt für die dänische U21-Nationalmannschaft.[5][6] Bei der U21-Weltmeisterschaft 2011 in Griechenland gewann er mit der dänischen Auswahl die Silbermedaille.[7] Bei der Weltmeisterschaft 2019 wurde er Weltmeister.

BundesligabilanzBearbeiten

Saison Verein Spielklasse Spiele Tore 7-Meter Feldtore
2014/15 SG Flensburg-Handewitt Bundesliga 36 73 0 73
2014–2015 gesamt Bundesliga 36 73 0 73

PrivatesBearbeiten

Sein Bruder Casper läuft für den dänischen Erstligisten SønderjyskE auf.[7]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.haslund.info: Anders Zachariassen abgerufen am 17. Juli 2019
  2. a b handball-world.com: SG verpflichtet Nachfolger für Michael Knudsen vom 5. Dezember 2013, abgerufen am 5. Dezember 2013
  3. www.soenderjyske.dk: Kontrakt til en af vore store talenter (Memento vom 4. März 2016 im Internet Archive) vom 25. Januar 2010, abgerufen am 5. Dezember 2013
  4. www.hbold.dk Herreligaens All Star-hold er fundet (Memento vom 18. März 2014 im Internet Archive) (dänisch) vom 18. März 2014, abgerufen am 18. März 2014
  5. e-pages.dk: Zachariassen trækker i landsholdstrøjen vom 6. März 2011, abgerufen am 5. Dezember 2013
  6. www.soenderjyske.dk: U-21 tabte til Portugal (Memento vom 4. März 2016 im Internet Archive) vom 11. März 2011, abgerufen am 5. Dezember 2013
  7. a b www.shz.de: Kreisläufer Anders Zachariassen tritt in die Fußstapfen seines Idols vom 18. März 2014, abgerufen am 8. April 2016