1. Bundesliga Pool 2018/19

1. Bundesliga Pool 2018/19
Meister 1. PBC Sankt Augustin
Absteiger BC Siegtal 89,
BSF Kurpfalz
Mannschaften 8
Spiele 56
Einzelwertung Joshua Filler (1. PBC Sankt Augustin)
1. Bundesliga 2017/18

Die 1. Bundesliga Pool 2017/18 war die 29. Spielzeit der höchsten deutschen Spielklasse im Poolbillard. Sie begann am 29. September 2018 und endete am 14. April 2019.

Deutscher Meister wurde zum ersten Mal der 1. PBC Sankt Augustin. Der Aufsteiger sicherte sich den Titel am vorletzten Spieltag durch einen 6:2-Heimsieg gegen den Vorjahressieger BSV Dachau, der am Ende den vierten Platz belegte.[1] Deutscher Vize-Meister wurde der BSC Joker Neukirchen-Vluyn, Bundesliga-Rekordmeister BC Oberhausen belegte in der Abschlusstabelle den dritten Platz. Abgestiegen sind die beiden Neulinge BC Siegtal 89 und BSF Kurpfalz. Der amtierende Weltmeister Joshua Filler vom Deutschen Meister konnte die Einzelwertung für sich entscheiden, hinter ihm landete Wojciech Szewczyk von Vize-Meister Neukirchen-Vluyn auf dem zweiten Platz.

AbschlusstabelleBearbeiten

Platz Mannschaft S G U V Punkte Diff. Partien
1 1. PBC Sankt Augustin (N) 14 10 3 1 33 +30 71:41
2 BSC Joker Neukirchen-Vluyn 14 8 2 4 26 +22 67:45
3 BC Oberhausen 14 8 2 4 26 +10 61:51
4 BSV Dachau (M) 14 7 2 5 23 +8 60:52
5 PBC Schwerte 87 14 5 4 5 19 +14 63:49
6 BC Queue Hamburg (N) 14 5 2 7 17 −8 52:60
7 BC Siegtal 89 (N) 14 2 3 9 9 −28 42:70
8 BSF Kurpfalz (N) 14 1 2 11 5 −48 32:80
Legende
Absteiger in die 2. Bundesliga
(M) Titelverteidiger
(N) Neuzugang, Aufsteiger aus der 2. Bundesliga

TabellenverlaufBearbeiten

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
1. PBC Sankt Augustin 5 3 5 4 3 3 2 1 1 2 1 1 1 1
BSC Joker Neukirchen-Vluyn 1 5 3 2 2 1 3 2 3 3 2 4 3 2
BC Oberhausen 6 4 2 1 1 2 1 3 2 1 3 2 2 3
BSV Dachau 3 6 6 7 6 6 5 5 5 4 4 3 4 4
PBC Schwerte 87 4 1 4 5 5 4 4 4 4 5 5 5 5 5
BC Queue Hamburg 2 2 1 3 4 5 6 6 6 6 6 6 6 6
BC Siegtal 89 7 7 7 6 7 7 7 7 7 7 7 7 7 7
BSF Kurpfalz 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8 8

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

STA NKV BCO DAH SCH HH SIE KUR
1. PBC Sankt Augustin 5:3 3:5 6:2 4:4 4:4 5:3 6:2
BSC Joker Neukirchen-Vluyn 3:5 3:5 2:6 5:3 5:3 6:2 7:1
BC Oberhausen 4:4 3:5 1:7 3:5 7:1 5:3 5:3
BSV Dachau 2:6 1:7 2:6 5:3 5:3 6:2 7:1
PBC Schwerte 87 3:5 4:4 4:4 4:4 6:2 8:0 7:1
BC Queue Hamburg 2:6 1:7 6:2 4:4 5:3 7:1 6:2
BC Siegtal 89 2:6 4:4 3:5 6:2 5:3 3:5 4:4
BSF Kurpfalz 2:6 2:6 2:6 1:7 2:6 5:3 4:4

EinzelranglisteBearbeiten

Platz Spieler Verein Partien Quote
1 Deutschland  Joshua Filler 1. PBC Sankt Augustin 26:2 92,86 %
2 Polen  Wojciech Szewczyk BSC Joker Neukirchen-Vluyn 21:3 87,50 %
3 Deutschland  Lars Kuckherm BC Oberhausen 20:8 71,43 %
4 Syrien  Mohammad Soufi PBC Schwerte 87 19:9 67,86 %
5 Deutschland  Tobias Bongers PBC Schwerte 87 19:9 67,86 %
6 Deutschland  Christoph Reintjes 1. PBC Sankt Augustin 18:8 69,23 %
7 Deutschland  Ralf Souquet BSV Dachau 17:3 85,00 %
8 Niederlande  Ivar Saris BSC Joker Neukirchen-Vluyn 16:6 72,73 %
9 Deutschland  Oliver Ortmann BC Queue Hamburg 16:11 59,26 %
10 Deutschland  Jörn Kaplan BC Siegtal 89 16:12 57,14 %
11 Deutschland  Nikko Springer BSC Joker Neukirchen-Vluyn 14:14 50,00 %
12 Deutschland  Mario Stahl BC Queue Hamburg 14:14 50,00 %
13 Kroatien  Karlo Dalmatin PBC Schwerte 87 13:11 54,17 %
14 Deutschland  Johannes Halbinger BSV Dachau 13:15 46,43 %
15 Deutschland  Patrick Ruhnow BC Siegtal 89 13:15 46,43 %
16 Deutschland  Christian Brehme BSF Kurpfalz 12:15 44,44 %
17 Osterreich  Yi Tong He BSV Dachau 11:1 91,67 %
18 Deutschland  Florian Züwert PBC Schwerte 87 11:9 55,00 %
19 Deutschland  Andreas Roschkowsky BC Oberhausen 10:4 71,43 %
20 Deutschland  Geronimo Weißenberger BC Oberhausen 10:14 41,67 %
21 Deutschland  Merci Reshat BC Queue Hamburg 10:16 38,46 %
22 Deutschland  Patrick Bund BC Siegtal 89 10:18 35,71 %
23 Niederlande  Niels Feijen BC Oberhausen 9:7 56,25 %
24 Niederlande  Marc Bijsterbosch BC Oberhausen 9:9 50,00 %
25 Deutschland  Sven Pauritsch BSC Joker Neukirchen-Vluyn 9:17 34,62 %
26 Deutschland  Martin Poguntke BC Queue Hamburg 9:18 33,33 %
27 Osterreich  Albin Ouschan BSV Dachau 8:4 66,67 %
28 Deutschland  Kevin Schiller 1. PBC Sankt Augustin 8:5 61,54 %
29 Deutschland  Mirco Schöneshöfer 1. PBC Sankt Augustin 7:9 43,75 %
30 Schweiz  Aygün Karabiyik BSF Kurpfalz 7:20 25,93 %
31 Spanien  David Alcaide Bermudez BSV Dachau 6:2 75,00 %
32 Luxemburg  Marc Glatz 1. PBC Sankt Augustin 6:6 50,00 %
33 Deutschland  Markus Kamuf BSF Kurpfalz 6:16 27,27 %
34 Deutschland  Dennis Jansen BSC Joker Neukirchen-Vluyn 5:3 62,50 %
35 Deutschland  Luca Menn 1. PBC Sankt Augustin 5:10 33,33 %
36 Turkei  Abdurrahim Akdag BSF Kurpfalz 4:9 30,77 %
37 Deutschland  Vivien-Kathy Schade BC Queue Hamburg 3:1 75,00 %
38 Deutschland  Günter Geisen BC Oberhausen 3:5 37,50 %
39 Deutschland  Thomas Seiffert BSC Joker Neukirchen-Vluyn 2:2 50,00 %
40 Deutschland  Johannes Schmitt BSV Dachau 2:6 25,00 %
41 Deutschland  Ina Kaplan BC Siegtal 89 2:18 10,00 %
42 Deutschland  Andreas Schroff BSF Kurpfalz 2:20 09,09 %
43 Deutschland  Thomas Brehme BSF Kurpfalz 1:0 100,00 %
44 Deutschland  Moritz Neuhausen 1. PBC Sankt Augustin 1:1 50,00 %
45 Deutschland  Mailo Jason Hirschberg BC Siegtal 89 1:3 25,00 %
46 Griechenland  Pavlos Konstantinidis BSV Dachau 1:3 25,00 %
47 Deutschland  Mario Gulic BSV Dachau 1:3 25,00 %
48 Deutschland  Jan-Henrik Wolf BSV Dachau 1:7 12,50 %
49 Deutschland  Marco Litwak PBC Schwerte 87 1:11 08,33 %
50 Deutschland  Björn Franken BC Oberhausen 0:4 00,00 %
51 Deutschland  Klaus Schumacher BC Siegtal 89 0:4 00,00 %
52 Deutschland  Willy Hollmann BSV Dachau 0:4 00,00 %
53 Deutschland  Andreas Pühra BSV Dachau 0:4 00,00 %

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. BillardArea: PBC St. Augustin Deutscher Meister. Abgerufen am 2. Juni 2019.