Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

1. Amateurliga Nordbaden 1966/67

1. Amateurliga Nordbaden 1966/67 (Fußball)
BFV Logo.svg
Meister ASV Feudenheim
Absteiger ASV Durlach, Germania Untergrombach, SG Kirchheim/Heidelberg
1. Amateurliga Nordbaden 1965/66
Regionalliga Süd 1966/67

Die 1. Amateurliga Nordbaden 1966/67 war die 17. Saison der 1. Amateurliga im Fußball in Nordbaden – dem Vorläufer der heutigen Verbandsliga Baden. Nordbadischer Amateurmeister wurde der ASV Feudenheim, der sich in der Aufstiegsrunde zur Regionalliga Süd nicht durchsetzen konnte.

Der ASV Durlach, Germania Untergrombach und die SG Kirchheim/Heidelberg mussten in die 2. Amateurliga absteigen. Aufsteiger für die folgende Saison waren der 1. FC Birkenfeld und der FC Neureut. Aus der Regionalliga Süd musste der 1. FC Pforzheim absteigen.

AbschlusstabelleBearbeiten

Platz Verein Spiele Tore Punkte
1. ASV Feudenheim 30 67:22 45:15
2. Karlsruher SC Amat. 30 59:32 39:21
3. SV Sandhausen 30 61:41 39:21
4. VfR Pforzheim (A) 30 62:41 37:23
5. Germania Forst (M) 30 61:55 37:23
6. SV Schwetzingen 30 48:44 33:27
7. Viktoria Berghausen 30 42:56 30:30
8. Amicitia Viernheim 30 46:42 28:32
9. FV Hockenheim 30 46:57 28:32
10. Karlsruher FV 30 45:60 28:32
11. VfL Neckarau 30 37:52 26:34
12. FV Weinheim 30 49:54 25:35
13. FV Mosbach (N) 30 62:75 23:37
14. ASV Durlach 30 55:59 23:37
15. Germania Untergrombach (N) 30 35:56 22:38
16. SG Kirchheim/Heidelberg 30 29:57 17:43
  • Nordbadischer Amateurmeister
  • Absteiger in die 2. Amateurliga
  • WeblinksBearbeiten