Hauptmenü öffnen

Ólafur Gústafsson

isländischer Handballspieler
Ólafur Gústafsson
Spielerinformationen
Voller Name Ólafur Gústafsson
Geburtstag 27. März 1989
Geburtsort Horsens, Dänemark
Staatsbürgerschaft IsländerIsländer isländisch
Körpergröße 1,98 m
Spielposition Rückraum links
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein KIF Kolding København
Trikotnummer 14
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
1995–2006 IslandIsland FH Hafnarfjörður
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2006–11/2012 IslandIsland FH Hafnarfjörður
11/2012–2014 DeutschlandDeutschland SG Flensburg-Handewitt
2014–2017 DanemarkDänemark Aalborg Håndbold
2017–2017 IslandIsland UMF Stjarnan
2017– DanemarkDänemark KIF Kolding København
Nationalmannschaft
  Spiele (Tore)
IslandIsland Island 22 (43)[1]

Stand: 15. August 2019

Ólafur Gústafsson (* 27. März 1989 in Horsens, Dänemark) ist ein isländischer Handballspieler.

KarriereBearbeiten

Ólafur Gústafsson spielte seit seinem sechsten Lebensjahr beim isländischen Verein FH Hafnarfjörður, mit dem er 2011 isländischer Meister wurde. Seit dem 22. November 2012 stand der 1,98 Meter große Rückraumspieler beim deutschen Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt unter Vertrag, mit dem er 2013 und 2014 im DHB-Pokal das Finale erreichte und 2014 die EHF Champions League gewann. Zur Saison 2014/15 wechselte er zum dänischen Verein Aalborg Håndbold, wo er einen Dreijahresvertrag unterschrieb.[2] Mit Aalborg gewann er 2017 die dänische Meisterschaft. Nach Vertragsende schloss er sich dem isländischen Verein UMF Stjarnan an.[3] Im September 2017 wechselte er zum dänischen Verein KIF Kolding København.[4]

Ólafur Gústafsson gehört zum Kader der isländischen Nationalmannschaft, für die er in bisher 22 Länderspielen 43 Tore erzielte und mit der er an der Weltmeisterschaft 2013 in Spanien teilnahm.[5]

BundesligabilanzBearbeiten

Saison Verein Spielklasse Spiele Tore 7-Meter Feldtore
2012/13 SG Flensburg-Handewitt Bundesliga 21 33 0 33
2013/14 SG Flensburg-Handewitt Bundesliga 29 7 0 7
2012–2014 gesamt Bundesliga 50 40 0 40

SonstigesBearbeiten

Ólafur Gústafsson ist mit der isländischen Handballspielerin Rut Arnfjörð Jónsdóttir liiert.[6]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. hsi.is: A landslið karla, abgerufen am 23. August 2017
  2. handball-world.com: Ólafur Gústafsson verlässt Flensburg zum Saisonende vom 17. Februar 2014, abgerufen am 17. Februar 2014
  3. handball-world.com: Ex-Flensburger Gustafsson wechselt nach Island vom 27. August 2016, abgerufen am 28. August 2016
  4. handball-world.news: KIF Kolding Kopenhagen verstärkt sich mit ehemaligen Flensburger vom 25. September 2017, abgerufen am 25. September 2017
  5. ihf.info: Men's World Championship 2013 Team Roster Iceland (PDF; 13 kB), abgerufen am 1. Oktober 2013
  6. handball-world.news: Zwangspause bei Esbjerg-Neuzugang Jónsdóttir, abgerufen am 23. August 2017
  Anmerkung: Isländer werden mit dem Vornamen oder mit Vor- und Nachnamen, jedoch nicht allein mit dem Nachnamen bezeichnet. Weiterführende Informationen finden sich unter Isländischer Personenname.