Hauptmenü öffnen

◄◄18401842Wahlen 1844 | 1845 | 1846 | 1848 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Die Liste der Wahlen 1844 umfasst Parlamentswahlen, Präsidentschaftswahlen, Referenden und sonstige Abstimmungen auf nationaler und subnationaler Ebene, die im Jahr 1844 weltweit abgehalten wurden.

Das damalige Wahlrecht entsprach typischerweise nicht den Wahlrechtsgrundsätzen der direkten, geheimen und gleichen Wahl. Zeittypisch waren oft nur kleine Teile der Bevölkerung wahlberechtigt, ein Frauenwahlrecht war nicht gegeben.

Land Datum Link zur Wahl 1828 Link zur letzten Wahl Bemerkung
IslandIsland Island 01. Jan.  Parlamentswahl in Island erste Wahl
NorwegenNorwegen Norwegen 01. Jan.  Parlamentswahl in Norwegen 1841
Sachsen-Coburg 01. Mär.  Landtagswahl zum Coburger Landtag 1839
GriechenlandGriechenland Griechenland 01. Juni  Parlamentswahl in Griechenland 1843
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 01. Juli  Wahl zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten 1842
Republik Texas 02. Sep.  Präsidentschaftswahl in der Republik Texas 1841
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 05. Nov.  Gouverneurswahl in New York 1842
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 01. Nov.  Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1840
Schwarzburg-Rudolstadt 01. Dez.  Landtagswahl zum Landtag von Schwarzburg-Rudolstadt 1838/39
Fürstentum LippeFürstentum Lippe Lippe vor dem 10. Dez. Landtagswahl in Lippe 1838 nach den Protokollen des Landtages wurde dem ersten Stand am 10. Dez. eine vorläufige Proposition mitgeteilt[1]

AnmerkungenBearbeiten

  1. Eröffnung des Landtages - höchstlandesherrliches Propositions-Decret - höchstlandesherrliche Commissarien. In: Verhandlungen des Landtages des Fürstenthums Lippe. Detmold 1845, S. 2 (hbz-nrw.de).