Wahlen 1833

Wikimedia-Liste

◄◄1829183018311832Wahlen 1833 | 1834 | 1835 | 1836 | 1837 |
Weitere Ereignisse

Die Liste der Wahlen 1833 umfasst Parlamentswahlen, Präsidentschaftswahlen, Referenden und sonstige Abstimmungen auf nationaler und subnationaler Ebene, die im Jahr 1833 weltweit abgehalten wurden.

Das damalige Wahlrecht entsprach typischerweise nicht den Wahlrechtsgrundsätzen der direkten, geheimen und gleichen Wahl. Zeittypisch waren oft nur kleine Teile der Bevölkerung wahlberechtigt, ein Frauenwahlrecht war nicht gegeben.

TermineBearbeiten

Land Datum Link zur Wahl 1833 Link zur letzten Wahl Bemerkung
Vereinigtes Konigreich 1801  Vereinigtes Königreich 8. Dez. 1832 – 8. Jan. 1833 Britische Unterhauswahl Hinweis: Die Unterhauswahl fand zwischen dem 8. Dezember 1832 und dem 8. Januar 1833 statt. Sie ist daher unter 1832 lemmatisiert und hier nur informationshalber aufgeführt.
Republik Neugranada  Neugranada Präsidentschaftswahl in der Republik Neugranada (en) 1832
(en)
Siehe auch Präsidentschaftswahlen in Kolumbien#Geschichte. Gewählt wurde Francisco de Paula Santander.
Belgien  Belgien 23. Mai Parlamentswahl in Belgien (en) 1831
Bahamas 1. Dezember Parlamentswahl auf den Bahamas (en) 1832