Hauptmenü öffnen

◄◄1922192319241925Wahlen 1926 | 1927 | 1928 | 1929 | 1930 |  | ►►
Weitere Ereignisse


Bei weitem nicht alle aufgeführten Wahlen sind nach international anerkannten demokratischen Standards abgelaufen. Diese Liste kann auch Scheinwahlen in Diktaturen ohne Alternativkandidaten enthalten oder Wahlen, bei denen aufgrund der gegebenen politischen Verhältnisse wahrscheinlich oder klar ist, dass sie durch Wahlbetrug oder ohne fairen, gleichrangigen Zugang der konkurrierenden Kandidaten oder Parteien zu den Massenmedien zustande gekommen sind.

Die hier aufgeführten Wahlen und Referenden fanden im Jahr 1926 statt.

TermineBearbeiten

Land Datum Link zur Wahl 1926 Link zur letzten Wahl Bemerkung
Brasilien  Brasilien 01. Mär. 1926 Präsidentenwahl in Brasilien 1922 Washington Luís erhielt 98,0 % der Wählerstimmen
Argentinien  Argentinien 07. Mär.  Parlamentswahl in Argentinien 1924 Siehe auch Geschichte Argentiniens
Estland  Estland 15. Mai  (und 17. Mai) Parlamentswahl in Estland 1923
Agypten 1922  Ägypten 24. Mai  Parlamentswahl in Ägypten 1925
  Südwestafrika 26. Mai  Wahlen zur South West African Legislative Assembly ./.
Kanada 1921  Kanada 14. Sep.  Kanadische Unterhauswahl 1925
Honduras  Honduras  Okt.  Parlamentswahl in Honduras 1924
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 02. Nov.  Senatswahl 1924
Zweite Hellenische Republik  Griechenland 07. Nov.  Parlamentswahl in Griechenland 1923
Nicaragua 1908  Nicaragua 11. Nov.  Präsidentenwahl in Nicaragua 1924
Nicaragua 1908  Nicaragua  Nov.  Parlamentswahl in Nicaragua 1924 (gewählt wurde die Hälfte der Abgeordneten und ein Drittel der Senatoren)
Madras  Nov.  Parlamentswahl in Madras 1923
Deutsches Reich  Deutsches Reich 05. Dez.  Volksabstimmung über die Auflösung des dritten hessischen Landtags ./.
Danemark  Dänemark 02. Dez.  (Färöer 20. Dezember) Folketingswahl 1924 Siehe auch Regierung Dänemarks
Guatemala  Guatemala 05. Dez.  Präsidentenwahl in Guatemala 1922 Sieger: Lázaro Chacón González (88,6 %)
Mongolei Volksrepublik 1924  Mongolei Parlamentswahlen in der Mongolei 1925