Universidad Camilo José Cela

Universität in Spanien

Die Universidad Camilo José Cela ist eine private Hochschule in Madrid. Sie wurde im Jahr 2000 gegründet[1] und trägt den Namen des spanischen Schriftstellers Camilo José Cela.

Universidad Camilo José Cela
Gründung 2000[1]
Trägerschaft Privat (Institución Educativa SEK)[2]
Ort Madrid
Land Spanien
Rektor Samuel Martín-Barbero[3]
Studierende 8060 (2011–2012)[4]
Website www.ucjc.edu

Die Hochschule hat drei Campus im Großraum Madrid.[5] Es gibt 8.060 Studierende, davon 3.078 der ersten und zweiten Studienstufe und 4.982 der dritten.[4]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Universidad Camilo José Cela – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b La Universidad del Siglo XXI. In: ucjc.edu. Abgerufen am 11. Januar 2015.
  2. Institución Educativa SEK. In: ucjc.edu. Abgerufen am 11. Januar 2015.
  3. https://www.ucjc.edu/la-universidad/
  4. a b Avance de la estadística de estudiantes universitarios. Curso 2011-2012. In: Estadísticas del Sistema Integrado de Información Universitaria (SIIU). Archiviert vom Original am 21. Februar 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.unican.es Abgerufen am 11. Januar 2015.: (3.13.) Número total de estudiantes matriculados de 1er y 2º ciclo y Grado, por universidad y sexo, U. Camilo José Cela: 8.060, (3.14c.), (3.15)
  5. Campus. In: ucjc.edu. Abgerufen am 11. Januar 2015.