Hauptmenü öffnen

Tschichura Satschchere

georgischer Fußballverein

Der FC Tschichura Satschchere (georgisch ჩიხურა საჩხერე) ist ein georgischer Fußballverein aus Satschchere und spielt in der höchsten Spielklasse Georgiens, der Umaghlessi Liga. Die Klubfarben sind blau-rot.

FC Tschichura Satschchere
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name FC Tschichura Satschchere
Gründung 1936
Farben blau-rot
Erste Mannschaft
Spielstätte Zentral-Stadion
Plätze 2.000
Liga Umaghlessi Liga
2018 4. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

FC Tschichura Satschchere spielte nach dem Zerfall der Sowjetunion einmal in der höchsten georgischen Liga der Umaghlessi Liga. Im ersten Jahr folgte der direkte Wiederabstieg in die zweite Liga mit einem 12. Platz. In den Saisonen 2007/08 bis 2011/12 spielte der Verein in der zweiten Liga Georgiens.

In der Saison 2011/12 gelang dann als Meister der Gruppe B in der zweitklassigen Pirveli Liga, der Aufstieg in die Umaghlessi Liga. In der Spielzeit 2012/13 erreichte Satschchere das Endspiel des georgischen Pokals, unterlag dort jedoch Meister Dinamo Tiflis mit 1:3. Da Dinamo Tiflis bereits in der Qualifikation für die Champions League 2013/14 stand, nahm Satschchere erstmals an der Europa League 2013/14 teil, scheiterte jedoch in der 2. Qualifikationsrunde.

In der darauffolgenden Saison erreichte Satschechere erneut das Pokalfinale. Wieder verlor man gegen Dinamo Tiflis, diesmal mit 1:2. Da Tiflis wie im Jahr zuvor als Meister an der Champions League teilnimmt, startet Tschichura wieder in der UEFA Europa League.

Die Heimstätte des Vereins ist das Zentral-Stadion.

ErfolgeBearbeiten

EuropapokalbilanzBearbeiten

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hin Rück
2013/14 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Liechtenstein  FC Vaduz (a)1:1(a) 0:0 (H) 1:1 (A)
2. Qualifikationsrunde Schweiz  FC Thun 1:5 0:2 (A) 1:3 (H)
2014/15 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Nordmazedonien  FK Horizont Turnovo 4:1 1:0 (A) 3:1 (H)
2. Qualifikationsrunde Turkei  Bursaspor 0:0
(4:1 i. E.)
0:0 (A) 0:0 n. V. (H)
3. Qualifikationsrunde Aserbaidschan  Neftçi Baku PFK 2:3 0:0 (A) 2:3 (H)
2016/17 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Moldau Republik  Zimbru Chișinău (a)3:3(a) 1:0 (A) 2:3 (H)
2017/18 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Osterreich  SCR Altach 1:2 0:1 (H) 1:1 (A)
2018/19 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Israel  Beitar Jerusalem 2:1 0:0 (H) 2:1 (A)
2. Qualifikationsrunde Slowenien  NK Maribor 0:2 0:0 (H) 0:2 (A)
2019/20 UEFA Europa League 1. Qualifikationsrunde Luxemburg  CS Fola Esch 4:2 2:1 (A) 2:1 (H)
2. Qualifikationsrunde : : (A) : (H)

Legende: (H) – Heimspiel, (A) – Auswärtsspiel, (N) – neutraler Platz, (a) – Auswärtstorregel, (i. E.) – im Elfmeterschießen, (n. V.) – nach Verlängerung

Gesamtbilanz: 20 Spiele, 6 Siege, 8 Unentschieden, 6 Niederlagen, 18:20 Tore (Tordifferenz −2)