Hauptmenü öffnen

Thomas Kraus (* 5. April 1987 in Bamberg) ist ein deutscher Fußballspieler.

Thomas Kraus
Personalia
Geburtstag 5. April 1987
Geburtsort BambergDeutschland
Größe 184 cm
Position Mittelfeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
0000–2006 1. FC Sand
2006–2007 Hertha BSC II 37 0(3)
2007–2010 1. FC Köln II 77 (10)
2010–2012 Eintracht Trier 67 (13)
2012–2015 SC Fortuna Köln 110 (34)
2015– Borussia Mönchengladbach II 108 (33)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2017/18

KarriereBearbeiten

2006 wechselte er vom 1. FC Sand zu Hertha BSC II. Zwischen 2006 und 2010 spielte er für die Zweitvertretungen von Hertha BSC und dem 1. FC Köln. 2010 wechselte Kraus zu Eintracht Trier. Er erreichte mit Trier nach einem Sieg über den FC St. Pauli die 2. Hauptrunde im DFB-Pokal 2011/12. Zur Saison 2012/13 wechselte er zu Fortuna Köln. In seiner ersten Saison gewann er mit der Fortuna den Mittelrheinpokal, ein Jahr später folgte mit dem Team als Meister der Regionalliga West der Aufstieg in die 3. Liga, woran er unter anderem mit 13 Saisontreffern beteiligt war. Zur Saison 2015/16 wechselte Kraus zum Meister der Regionalliga West Borussia Mönchengladbach II.[1]

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. U23: Borussia verpflichtet Thomas Kraus. Borussia VfL 1900 Mönchengladbach GmbH. 18. Mai 2015. Abgerufen am 19. Mai 2015.