Hauptmenü öffnen

Teggiano ist ein Ort mit 7794 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Salerno im Cilento (Kampanien) in Italien und ist Teil der Comunità Montana Vallo di Diano sowie des Nationalpark Cilento und Vallo di Diano sowie Sitz des Bistums Teggiano-Policastro.

Teggiano
Wappen
Teggiano (Italien)
Teggiano
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Salerno (SA)
Koordinaten 40° 23′ N, 15° 32′ OKoordinaten: 40° 23′ 0″ N, 15° 32′ 0″ O
Höhe 635 m s.l.m.
Fläche 62 km²
Einwohner 7.794 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 126 Einw./km²
Postleitzahl 84039
Vorwahl 0975
ISTAT-Nummer 065146
Volksbezeichnung Teggianesi
Schutzpatron San Cono da Teggiano und San Laverio
(3. Juni und 17. Dezember)
Website Teggiano
Teggiano

GeografieBearbeiten

Die in der Nähe liegenden Gemeinden sind Atena Lucana, Corleto Monforte, Monte San Giacomo, Piaggine, Sacco, Sala Consilina, San Pietro al Tanagro, San Rufo, Sant’Arsenio und Sassano. Die Ortsteile sind Pantano, Piedimonte, Prato Perillo, und San Marco.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Teggiano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.