San Gregorio Magno (Kampanien)

italienische Gemeinde

San Gregorio Magno ist eine italienische Gemeinde mit 4089 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2019) in der Provinz Salerno in der Region Kampanien. Sie ist Bestandteil der Comunità Montana Tanagro - Alto e Medio Sele.

San Gregorio Magno
San Gregorio Magno (Italien)
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Salerno (SA)
Koordinaten 40° 39′ N, 15° 24′ OKoordinaten: 40° 39′ 0″ N, 15° 24′ 0″ O
Höhe 508 m s.l.m.
Fläche 49 km²
Einwohner 4.089 (31. Dez. 2019)[1]
Postleitzahl 84020
Vorwahl 0828
ISTAT-Nummer 065120
Bezeichnung der Bewohner Gregoriani
Schutzpatron Gregor der Große
Website San Gregorio Magno (Kampanien)

GeografieBearbeiten

Die Nachbargemeinden sind Buccino, Colliano, Muro Lucano (PZ), Ricigliano und Romagnano al Monte. Die Ortsteile sind Filette, Forluso, Lavanghe und Teglia.

GeschichteBearbeiten

Am 16. Dezember 2001 kamen bei einem Großbrand eines Pflegeheims für psychisch Kranke in San Gregorio Magno 19 Bewohner ums Leben.[2][3]

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

San Gregorio Magno (Kampanien)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2019.
  2. Brand im italienischen Pflegeheim: 19 Tote. In: faz.net. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16. Dezember 2001, abgerufen am 15. Dezember 2021.
  3. Paolo Russo: Rogo di San Gregorio: 10 persone indagate. In: repubblica.it. 18. Dezember 2001, abgerufen am 11. März 2022 (italienisch).