Hauptmenü öffnen

Talk About Our Love (zu dt.: Über unsere Liebe reden oder Rede über unsere Liebe!) ist ein von Brandy Norwood, Kanye West, Harold Lilly, Claude Cave II und Carlos, Louis und Ricardo Wilson geschriebenes R&B-Lied für Brandys viertes Studioalbum Afrodisiac. Der Song sampelt den von Mandrill veröffentlichten Titel Gilly Hines aus dem Jahre 1978 und wurde im April 2004 als erste Singleauskopplung des Albums veröffentlicht. Er erreichte mitunter Platz 6 in den britischen Charts sowie die Top 30 in Australien, Irland und den Niederlanden. Produzent Kanye West ist in weiterer Funktion als Rapper auf dem Lied vertreten.

Inhaltsverzeichnis

HintergrundinformationenBearbeiten

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Der Song war einer von zwei neuen Tracks, die Brandy kurz vor Ende der Album-Aufnahmen mit Produzent und Songwriter Kanye West und israelischen Violinistin Miri Ben Ari eingespielt hatte. Obwohl der Titel zunächst nicht als Single vorgesehen war, ersetzte Talk About Our Love wenige Monate vor Album-Veröffentlichung die von Timbaland produzierte ursprüngliche Lead-Single Black Pepper, eine Entscheidung, die vor allem Timbaland in einer Vielzahl von Berichten und Artikeln anprangerte.

Wie Brandy nach den mittelmäßigen Chart-Erfolgen des Liedes im In- und Ausland erklärte, hatte auch sie einen anderen Titel als erste Single vorgesehen: Das von Timbaland komponierte Afrodisiac. Des Weiteren machte sie ihren ehemaligen Manager Benny Medina, von dem Brandy sich noch während der Album-Promotion Mitte 2004 getrennt hatte, für die „ungeschickte“ Single-Auswahl verantwortlich.

Der Song wurde im Jahr 2004 im Tonstudio Record Plant in Los Angeles, Kalifornien aufgenommen.

MusikvideoBearbeiten

Das Musikvideo für Talk About Our Love wurde unter der Regie von Dave Meyers am 6. und 7. März 2004 in Los Angeles, Kalifornien gedreht und feierte seine Weltpremiere am 26. März auf AOL Music's First Listen-Webseite. Neben Gast-Rapper Kanye West ist auch Brandys jüngerer Bruder Ray J in einem Cameo-Auftritt gen Endes des Videos zu sehen.

Der Videoclip beginnt mit Brandy, die eine moderne Villa betritt und ihren Freund (West) in der Küche antrifft. Sie konfrontiert ihn mit Allerlei Gerüchten bezüglich ihrer Beziehung, als plötzlich nach und nach sämtliche Nachbarn, Freunde und Verwandte wie aus dem Nichts im Haus erscheinen und der Szenerie beiwohnen. Beobachtet zieht sich das Paar in das anliegende Wohnzimmer zurück, wo sie ihre Diskussion fortführen und Brandy und ihre Background-Tänzer choreografisch zu tanzen beginnen. Nur wenig später “versöhnen” sich beide und versuchen aus dem Haus zu entkommen. Am Ende sieht man sie in einem Oldtimer gemeinsam die Straße wegfahren.

ChartsBearbeiten

Charts Höchstplatzierung Wochen
Deutschland  Deutschland (GfK)[1] 89 2
Schweiz  Schweiz (IFPI)[2] 42 6
Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich (OCC)[3] 6 10
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (Billboard)[4] 36 14

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. musicline.de: Brandy – Talk About Our Love, Zugriff am 17. März 2019
  2. hitparade.ch: Brandy feat. Kanye West – Talk About Our Love, Zugriff am 26. Dezember 2009
  3. Full History. In: Top40-Charts. Abgerufen am 29. April 2007.
  4. AMG: Billboard Singles. In: All Music Guide. Abgerufen am 30. April 2007.