Hauptmenü öffnen
The Boy Is Mine
Brandy featuring Monica
Veröffentlichung 1998
Länge 4:54
Genre(s) R&B, Pop
Autor(en) LaShawn Daniels, Rodney Jerkins, Fred Jerkins III, Brandy Norwood, Japhe Tejeda
Album Never Say Never
Coverversion
2006 Tynisha Keli & Beni
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
The Boy Is Mine
  DE 5 22.06.1998 (23 Wo.)
  AT 6 26.07.1998 (16 Wo.)
  CH 3 12.07.1998 (23 Wo.)
  UK 2 06.06.1998 (31 Wo.)
  US 1 06.06.1998 (27 Wo.)

The Boy Is Mine (englisch für Der Junge gehört mir) ist ein Lied der US-amerikanischen R&B-Sängerin Brandy Norwood aus dem Jahr 1998, das als erste Single aus dem Album Never Say Never ausgekoppelt wurde. Das Lied wurde von der Sängerin gemeinsam mit LaShawn Daniels, Rodney Jerkins und Fred Jerkins III geschrieben. Es handelt sich um ein Duett mit Monica und war ein internationaler Erfolg. Produziert wurde der Song von den Hitproduzenten Darkchild und Dallas Austin.

HintergrundinformationenBearbeiten

Zur Zeit der Veröffentlichung kursierte das Gerücht, Monica und Brandy wären verstritten. Beide dementierten dies, Brandy äußerte sich dazu: „We took the song and brought humor to a situation that people had tried to make so serious“. (Wir wählten den Song, um Humor in eine Situation zu bringen, die viele Leute versuchten aufzubauschen.) Nachdem Versuche der gemeinsamen Aufnahme in Darkchilds Studio gescheitert waren, nahm Monica ihren Part mit Dallas Austin separat auf. Das Thema des Songs lehnt sich konzeptionell an das erfolgreiche Duett von Paul McCartney und Michael Jackson The Girl Is Mine an, hat aber musikalisch nichts mit dem Song zu tun. Der Refrain wurde 1999 von Mobb Deep und Nas im Song It's Mine verarbeitet: It's Mine und The Boy Is Mine ähneln sich im Bezug auf Melodie und Text. The Boy Is Mine: „You need to give it up/Had about enough/It's not hard to see/The boy is mine“. It's Mine: (gesungen von Nas): „Y'all need to give it up/We don't give a fuck/What y'all niggas want/Thug life is mine“.

Charterfolge und AuszeichnungenBearbeiten

The Boy Is Mine kam in diversen Ländern, u. a. in Deutschland, der Schweiz, Kanada und Australien in die Top 5. In den USA stand die Single 13 Wochen auf Platz 1, in Kanada war der Song sogar 15 Wochen Nummer 1. Das Lied hielt sich zudem 35 Wochen in den französischen Charts. In den USA erreichte die Single doppelten Platin-Status mit über 2 Millionen verkauften Einheiten. Außerhalb der Staaten erhält die Single für weltweit über fünf Millionen verkaufte Kopien die goldene Schallplatte in Deutschland, Vereinigtes Königreich, Norwegen und der Schweiz und die Platin-Schallplatte in Australien und Frankreich. This Boy Is Mine wurde für mehrere Preise nominiert und ausgezeichnet. Das Duett gewann unter anderem drei Billboard Music Awards, einen Grammy Award und einen BMI Pop Award, darüber hinaus erhielt der Song weitere zwei MTV Video Music Award-, zwei Soul Train Music Award-, drei Grammy Award- und zwei Image Award-Nominierungen.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Chart-Aufstellungen auf SwissCharts.com (abgerufen am 3. Mai 2010)