Hauptmenü öffnen

Sommevoire ist eine französische Gemeinde mit 707 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Haute-Marne in der Region Grand Est (bis 2015 Champagne-Ardenne). Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Saint-Dizier und zum 2016 gegründeten Gemeindeverband Saint-Dizier, Der et Blaise. Die Bewohner nennen sich Sommevigériens.

Sommevoire
Wappen von Sommevoire
Sommevoire (Frankreich)
Sommevoire
Region Grand Est
Département Haute-Marne
Arrondissement Saint-Dizier
Kanton Wassy
Gemeindeverband Saint-Dizier, Der et Blaise
Koordinaten 48° 25′ N, 4° 51′ OKoordinaten: 48° 25′ N, 4° 51′ O
Höhe 139–235 m
Fläche 32,68 km2
Einwohner 707 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 52220
INSEE-Code

GeografieBearbeiten

Sommevoire liegt in der dünn besiedelten südlichen Champagne, etwa 25 Kilometer südwestlich von Saint-Dizier. Umgeben wird Sommevoire von den Nachbargemeinden La Porte du Der im Norden, Mertrud im Osten und Nordosten, Dommartin-le-Saint-Père im Osten und Südosten, Doulevant-le-Château im Südosten, Blumeray und Nully im Süden, Trémilly im Südwesten sowie Thilleux und Ceffonds im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011 2016
Einwohner 807 747 850 804 792 776 741 753 707
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Pierre, seit 1971 Monument historique
  • Kirche Notre-Dame, seit 1909 Monument historique

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Sommevoire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien