Schweizer Leichtathletik-Hallenmeisterschaften 2017

Schweizer Leichtathletik-Hallenmeisterschaften 2017
Stadt Magglingen
Stadion Sporthalle End der Welt
Wettbewerbe 23
Eröffnung 18. Februar 2017
Schlusstag 19. Februar 2017
Chronik
Hallenmeisterschaften 2016 Hallenmeisterschaften 2018

Die 36. Schweizer Leichtathletik-Hallenmeisterschaften 2017 (auch: SM Halle Aktive, SM Halle Elite) (französisch Championnats suisses d’athlétisme en salle 2017) sowie die Schweizer Hallenmeisterschaft im Mehrkampf fanden am 18. und 19. Februar 2017 in der Sporthalle End der Welt in Magglingen statt.

Frauen Bearbeiten

60 m Bearbeiten

Platz Athletin Zeit (s)
1 Mujinga Kambundji 7,18 SB
2 Sarah Atcho 7,34 PB
3 Ajla Del Ponte 7,39

200 m Bearbeiten

Platz Athletin Zeit (s)
1 Léa Sprunger 22,98 PB
2 Sarah Atcho 23,51
3 Ajla Del Ponte 23,87

400 m Bearbeiten

Platz Athletin Zeit (s)
1 Yasmin Giger 53,93 PB
2 Selina Büchel 54,28 PB
3 Vanessa Zimmermann 54,48 PB

800 m Bearbeiten

Platz Athletin Zeit (min)
1 Delia Sclabas 2:06,64
2 Lisa Kurmann 2:08,28 PB
3 Stefanie Barmet 2:08,72 PB

3000 m Bearbeiten

Platz Athletin Zeit (min)
1 Sibylle Häring 9:47,58
2 Chiara Scherrer 9:49,85
3 Nicole Egger 9:51,66

60 m Hürden (84,0) Bearbeiten

Platz Athletin Zeit (s)
1 Ellen Sprunger 8,35 PB
2 Annik Kälin 8,47
3 Caroline Agnou 8,54

Hochsprung Bearbeiten

Platz Athletin Höhe (m)
1 Livia Odermatt 1,80
2 Janin von Arx 1,77 PB
3 Deborah Vomsattel 1,74

Stabhochsprung Bearbeiten

Platz Athletin Höhe (m)
1 Angelica Moser 4,37 SB
2 Pascale Stöcklin 4,10 SB
3 Melanie Fasel 4,10 PB

Weitsprung Bearbeiten

Platz Athletin Weite (m)
1 Caroline Agnou 6,12 PB
2 Annik Kälin 6,07
3 Barbara Leuthard 6,01 SB

Dreisprung Bearbeiten

Platz Athletin Weite (m)
1 Barbara Leuthard 12,85
2 Serena Raffi 12,43 PB
3 Alina Tobler 12,17

Kugel (4,00 kg) Bearbeiten

Platz Athletin Weite (m)
1 Ásdís Hjálmsdóttir 15,96
2 Caroline Agnou 13,86
3 Jasmin Lukas 13,61

Männer Bearbeiten

60 m Bearbeiten

Platz Athlet Zeit (s)
1 Pascal Mancini 6,67
2 Marie Jean-Yann De Grace 6,77
3 Sylvain Chuard 6,78 PB

200 m Bearbeiten

Platz Athlet Zeit (s)
1 Jonas Werner 21,66 PB
2 Daniele Angelella 21,83
3 Yannick Moevi 22,03 PB

400 m Bearbeiten

Platz Athlet Zeit (s)
1 Luca Flück 47,21
2 Ricky Petrucciani 47,95
3 Daniele Angelella 48,33

800 m Bearbeiten

Platz Athlet Zeit (min)
1 Hugo Santacruz 1:48,46 PB
2 Roland Christen 1:50,48 SB
3 Arnaud Dupré 1:52,61 PB

1500 m Bearbeiten

Platz Athlet Zeit (min)
1 Jan Hochstrasser 3:54,08
2 Marc Bill 3:56,31
3 Jann Tscharner 3:57,10 PB

3000 m Bearbeiten

Platz Athlet Zeit (min)
1 Luca Noti 8:15,74
2 Andreas Kempf 8:25,64 PB
3 Ilias Hernandez 8:27,01 PB

60 m Hürden (106,7) Bearbeiten

Platz Athlet Zeit (s)
1 Jason Joseph 7,94 PB
2 Tobias Furer 7,94
3 Sales Junior Inglin 8,11 PB

Hochsprung Bearbeiten

Platz Athlet Höhe (m)
1 Roman Sieber 2,12 SB
2 Vivien Streit 2,09 SB
3 Quentin Pirlet 2,06

Stabhochsprung Bearbeiten

Platz Athlet Höhe (m)
1 Dominik Alberto 5,53 PB
2 Andri Oberholzer 4,93 PB
3 Reto Fahrni 4,83 SB
3 Patrick Schütz 4,83

Weitsprung Bearbeiten

Platz Athlet Weite (m)
1 Christopher Ullmann 7,88 PB
2 Benjamin Gföhler 7,81 PB
3 Jarod Biya 7,20

Dreisprung Bearbeiten

Platz Athlet Weite (m)
1 Simon Sieber 15,42 PB
2 Nils Wicki 15,42 PB
3 Roman Sieber 14,37

Kugel (7,26 kg) Bearbeiten

Platz Athlet Weite (m)
1 Gregori Ott 17,49
2 Lars Meyer 14,48
3 Thomas Bigler 14,46

Quellen Bearbeiten