Hauptmenü öffnen

Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes

französische Gemeinde

Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes ist eine französische Gemeinde mit 418 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Yonne, in der Region Bourgogne (Bourgogne-Franche-Comté). Sie ist Teil des Kantons Brienon-sur-Armançon (bis 2015: Kanton Villeneuve-l’Archevêque).

Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes
Wappen von Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes
Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes (Frankreich)
Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Yonne
Arrondissement Sens
Kanton Brienon-sur-Armançon
Gemeindeverband Vanne et du Pays d’Othe
Koordinaten 48° 21′ N, 3° 31′ OKoordinaten: 48° 21′ N, 3° 31′ O
Höhe 101–226 m
Fläche 33,17 km2
Einwohner 418 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 13 Einw./km2
Postleitzahl 89190
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) von Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes

GeografieBearbeiten

Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes liegt etwa 15 Kilometer nordöstlich von Sens und etwa 35 Kilometer westnordwestlich von Troyes. Umgeben wird Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes von den Nachbargemeinden Trancault im Norden und Nordosten, Bourdenay im Osten und Nordosten, Courgenay im Osten und Südosten, Lailly im Süden, La Postolle im Südwesten sowie Perceneige im Westen.

GeschichteBearbeiten

Während des Zweiten Weltkriegs unterhielten die Deutschen hier ein Konzentrationslager für Roma.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 471 440 366 321 314 392 439 426
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Dolmen

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Maurice-aux-Riches-Hommes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien