Roger Ibañez

brasilianischer Fußballspieler und Sportler

Roger Ibañez da Silva (* 23. November 1998 in Canela), auch bekannt als Ibañez, ist ein brasilianischer Fußballspieler, der aktuell als Leihspieler von Atalanta Bergamo der AS Rom in der italienischen Serie A unter Vertrag steht. Der Innenverteidiger ist seit Oktober 2019 brasilianischer U23-Nationalspieler.

Roger Ibañez
Roger Ibañez da Silva.jpg
Roger Ibañez (2019)
Personalia
Name Roger Ibañez da Silva
Geburtstag 23. November 1998
Geburtsort CanelaBrasilien
Größe 187 cm
Position Innenverteidigung
Junioren
Jahre Station
2016 Grêmio Atlético Osoriense
2016–2017 PRS FC
2017 Fluminense Rio de Janeiro
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016–2018 PRS FC 0 (0)
2017 → CS Sergipe (Leihe) 2 (0)
2017–2019 Fluminense Rio de Janeiro 28 (1)
2019– Atalanta Bergamo 1 (0)
2020– → AS Rom (Leihe) 13 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2019– Brasilien U23 3 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 20. Oktober 2020

2 Stand: 20. Oktober 2020

Ibañez besitzt auch die uruguayische Staatsbürgerschaft.

KarriereBearbeiten

VereinBearbeiten

Ibañez wurde im südbrasilianischen Canela als Sohn einer Uruguayerin und eines Brasilianers geboren.[1] Seine fußballerische Karriere begann er als Mittelfeldspieler im Jahr 2016 in der Jugend von Grêmio Atlético Osoriense, bevor er sich im Sommer desselben Jahres dem PRS FC anschloss.[2] Zur folgenden Saison 2017 wechselte er auf Leihbasis zum CS Sergipe.[3] Dort gab er am 25. Februar 2017 (8. Spieltag) beim 4:0-Auswärtssieg gegen Botafogo ASF sein Debüt in der Campeonato Sergipano und spielte dabei bereits als Abwehrspieler.[4] Nachdem er jedoch kaum zum Einsatz kam, beorderte ihn der PRS FC bereits im März wieder zurück.[5]

Im Juni 2017 wechselte er vorerst auf Leihbasis zum Erstligisten Fluminense Rio de Janeiro, wo er der U20-Mannschaft zugewiesen wurde.[6] Im darauffolgenden Jahr wurde er von Cheftrainer Abel Braga in die erste Mannschaft befördert.[7] Am 20. Januar 2018 (2. Spieltag) bestritt er beim 0:0-Unentschieden gegen Botafogo FR sein Debüt in der Campeonato Carioca.[8] Er schaffte rasch den Sprung in die Startformation[9] und am 28. Februar verpflichtete Flu den Innenverteidiger fest.[10] Sein erstes Spiel in der Série A absolvierte er am 15. April (1. Spieltag) bei der 1:2-Auswärtsniederlage gegen Corinthians São Paulo.[11] Der endgültige Durchbruch als Stammkraft in der Ligameisterschaft blieb ihm in diesem Spieljahr 2018 jedoch verwehrt, obwohl er dennoch auf 14 Einsätze in dieser kam.[12]

Am 29. Januar 2019 wechselte Ibañez zum italienischen Erstligisten Atalanta Bergamo.[13] In den nächsten Wochen war er stets im Spieltagskader von La Dea,[14] musste jedoch auf sein Debüt bis zum 11. Mai 2019 warten, als er beim 2:1-Heimsieg gegen den CFC Genua in der Schlussphase für Offensivsmann Josip Iličić eingewechselt wurde.[15] In dieser Saison 2018/19 kam er nur auf diesen einen Kurzeinsatz[14] und auch in der nächsten Spielzeit 2019/20 absolvierte er bis zum Jahreswechsel nur ein Pflichtspiel.[16]

Am 27. Januar 2020 wechselte er Ibañez Leihbasis für eineinhalb Jahre zum Ligakonkurrenten AS Rom, der sich zusätzlich dazu eine acht Millionen Euro schwere Kaufpflicht mit Bedingungen für sicherte.[17] Am 24. Juni 2020 (27. Spieltag) debütierte er beim 2:1-Heimsieg gegen Sampdoria Genua für seinen neuen Arbeitgeber.[18] In den nächsten Ligaspielen spielte er regelmäßig und bildete mit wechselnden Teamkollegen eine erfolgreiche Dreierkette in der Innenverteidigung.[16] Bis Saisonende absolvierte er neun Ligaspiele im Trikot der Giallorossi.[16]

NationalmannschaftBearbeiten

Seit Oktober 2019 ist Ibañez für die brasilianische U23-Nationalmannschaft im Einsatz.[19]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Gringo? Que nada! Gaúcho Ibañez explica origem de nome: “Escolhi por marketing” In: Globo Esporte vom 8. Februar 2018 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  2. Jogador revelado no PRS/Garibaldi vira titular do Fluminense In: Portal Adesso vom 23. Januar 2018 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  3. Diretoria do Sergipe apresenta meia e volante para equipe de Betinho In: Globo Esporte vom 5. Dezember 2016 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  4. Botafogo ASF 0-4 CS Sergipe In: Soccerway vom 25. Februar 2017 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  5. Mancha deixa a gerência de futebol do Sergipe e Roger volta para o PRS FC In: Globo Esporte vom 4. März 2017 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  6. Fluminense Rio de Janeiro - Transfers 2017 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  7. Elenco do Fluminense deve ser reapresentar com 28 atletas In: NetFlu vom 3. Januar 2018 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  8. Flu pressiona Botafogo no fim, mas equipes não saem do zero em clássico sem graça In: Globo Esporte vom 20. Januar 2018 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  9. Profil von Roger Ibañez In: Soccerway (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  10. Fluminense compra os direitos de Ibañez e assina com o zagueiro por cinco anos In: Istoé vom 28. Februar 2018 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  11. Corinthians x Fluminense: Histórico de “decisões” In: Goal.com vom 15. April 2018 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  12. Roger Ibañez - Leistungsdaten 2018 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  13. Atalanta oficializa a contratação do zagueiro Ibañez, ex-Fluminense In: Lance! vom 29. Januar 2019 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  14. a b Roger Ibañez - Leistungsdaten 2019 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  15. Atalanta-Genoa, le formazioni ufficiali: Lapadula in attacco dal 1’ In: Goal.com vom 11. Mai 2019 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  16. a b c Roger Ibañez - Leistungsdaten 2019/20 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  17. Roma complete Ibanez addition In: AS Rom vom 27. Januar 2020 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  18. Roma Sampdoria 2-1, gol e highlights: super Dzeko ribalta i blucerchiati In: Sky Italia vom 24. Juni 2020 (abgerufen am 20. Oktober 2020)
  19. Roger Ibañez - Brasilien U23 In: transfermarkt.at (abgerufen am 20. Oktober 2020)