Hauptmenü öffnen

Rafael García Doblas

deutsch-spanischer Fußballspieler

Rafael García Doblas (* 27. September 1993 in Aachen) ist ein deutsch-spanischer Fußballspieler.

Rafael García
Personalia
Name Rafael García Doblas
Geburtstag 27. September 1993
Geburtsort AachenDeutschland
Größe 181 cm
Position Mittelfeld (Rechtsaußen)
Junioren
Jahre Station
Borussia Brand
Alemannia Aachen
0000–2011 Germania Dürwiß
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2012 Germania Dürwiß 28 0(2)
2012–2015 Alemannia Aachen 63 (12)
2012–2015 Alemannia Aachen II 25 0(7)
2015–2016 Fortuna Düsseldorf II 32 0(7)
2016–2018 Rot-Weiß Oberhausen 63 (10)
2018– Chemnitzer FC 17 0(2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 3. Dezember 2018

KarriereBearbeiten

2012 wechselte Doblas von Germania Dürwiß in die Oberliga Mittelrhein zur zweiten Mannschaft von Alemannia Aachen. Er debütierte am 4. Spieltag in der Partie gegen FC Wegberg-Beeck und gab die Vorlage zum 3:2-Siegtreffer. Sein erstes Tor schoss er beim 2:0 über TSV Hertha Walheim. Sein Debüt in der 3. Fußball-Liga für die Profis der Alemannia gab er am 8. Februar 2013 bei der 0:4-Pleite gegen den Karlsruher SC. Er wurde in der 69. Minute für Oğuzhan Kefkir eingewechselt. Im Mittelrheinpokal wurde er im Viertelfinale in der Partie gegen Germania Windeck in der Halbzeitpause eingewechselt und Aachen gewann die Partie 2:0. Am Saisonende 2012/13 stieg er mit der Alemannia in die Regionalliga ab.

Zur Saison 2015/16 wechselt Garcia innerhalb der Regionalliga West zur 2. Mannschaft von Fortuna Düsseldorf. Nach nur einer Spielzeit wechselte Garcia zum 1. Juli 2016 zum Ligakonkurrenten Rot-Weiß Oberhausen. Sein dortiger Vertrag lief bis zum 30. Juni 2018. Im Juni 2018 gab der aus der 3. Liga abgestiegene Chemnitzer FC die Verpflichtung von Rafael Garcia bekannt.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. CFC erhöht Offensiv-Power! Garcia kommt aus Oberhausen. Abgerufen am 6. Juli 2018.