Powiat Leszczyński

Kreis in der polnischen Woiwodschaft Großpolen

Der Powiat Leszczyński ist ein Powiat (Kreis) in der polnischen Woiwodschaft Großpolen. Der Powiat hat eine Fläche von 804,65 km², auf der etwa 55.400 Einwohner leben. Die Bevölkerungsdichte beträgt 69 Einwohner pro km² (2016). Der Powiat umfasst sieben Gemeinden (Gmina) mit zwei Städten in der Umgebung der kreisfreien Stadt Leszno, nach der er benannt ist und in der er seinen Sitz hat.

Powiat Leszczyński
Wappen des Powiat Leszczyński Karte des Powiat Leszczyński
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Großpolen
Kreisstadt: Leszno
Fläche: 804,65 km²
Einwohner: 56.799 (30. Juni 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 71 Einwohner/km2
Kfz-Kennzeichen: PLE
Kreisgliederung
Stadtgemeinden: 0
Stadt-und-Land-Gemeinden: 2
Landgemeinden: 5
Starostei (Stand: )
Starost: Zbigniew Haupt
Adresse: pl. Kościuszki 4b
64-100 Leszno
Webpräsenz: www.powiat-leszczynski.pl

GemeindenBearbeiten

Der Powiat umfasst sieben Gemeinden, davon zwei Stadt-und-Land-Gemeinden und fünf Landgemeinden.

Stadt-und-Land-GemeindenBearbeiten

LandgemeindenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Commons: Powiat Leszczyński – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

FußnotenBearbeiten

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2019. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,99 MiB), abgerufen am 24. Dezember 2019.