Penser Joch

Gebirgspass in Südtirol im Norden von Italien
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

x

Penser Joch
Passo di Pennes
Blick zum Penser Joch vom Anstieg zum Zinseler

Blick zum Penser Joch vom Anstieg zum Zinseler

Himmelsrichtung Nord Süd
Passhöhe 2211 m s.l.m.
SudtirolSüdtirol Südtiroler Wipptal Sarntal
Wasserscheide Kaserbach → Eggerbach → Eisack TalferEisack
Talorte Sterzing Sarnthein
Ausbau Penser-Joch-Straße (SS-508)
Erbaut 1936–1938 vor 1936
Wintersperre Mitte Dezember – Ende Mai
Gebirge Sarntaler Alpen
Profil
Denzel-Skala SG 2–3
Max. Steigung 13 % 12 %
Karte
Penser Joch (Alpen)
Penser Joch
x
Koordinaten 46° 49′ 8″ N, 11° 26′ 32″ OKoordinaten: 46° 49′ 8″ N, 11° 26′ 32″ O

Das Penser Joch (italienisch Passo di Pennes) ist ein Gebirgspass in Südtirol in norditalien. Er verbindet auf 2211 m s.l.m. das Sarntal mit dem Oberen Eisacktal (südliches Wipptal) bei Sterzing. Der Pass bildet der Luftlinie nach die direkte Verbindung InnsbruckBozen. Hier verläuft auch die Grenze der Gemeinden Sarntal und Freienfeld.

GeschichteBearbeiten

Die Straße auf das Penser Joch bestand aus Richtung Bozen schon längere Zeit, ehe von der faschistischen Administration aus militärstrategischen Gründen zwischen 1936 und 1938 die restliche Verbindung nach Sterzing geschaffen wurde.

LageBearbeiten





Lage des Penser Jochs in den Sarntaler Alpen (links)
und in den Alpen (rechts).

Auf der Passhöhe steht das Gasthaus Alpenrosenhof.

WeblinksBearbeiten

 Commons: Penser Joch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien