Hauptmenü öffnen

Palmen aus Plastik

Album von RAF Camora und Bonez MC (2016)
Palmen aus Plastik
Studioalbum von Bonez MC und RAF Camora

Veröffent-
lichung(en)

9. September 2016

Label(s) Auf!Keinen!Fall!, Indipendenza

Format(e)

CD (+ DVD), LP, Download

Genre(s)

Hip-Hop, Dancehall,
Reggae, Afro-Trap

Titel (Anzahl)

15 / 20

Laufzeit

48:46 / 68:28

Produktion

Chronologie von Bonez MC
High & hungrig 2
(mit Gzuz)
(2016)
Palmen aus Plastik Sampler 4
(2017)
Chronologie von RAF Camora
Ghøst
(2016)
Palmen aus Plastik Anthrazit
(2017)
Singleauskopplungen
15. Juli 2016 Palmen aus Plastik
22. Juli 2016 Ruhe nach dem Sturm
19. August 2016 Mörder
6. September 2016 Ohne mein Team

Palmen aus Plastik ist das erste Kollaboalbum des deutschen Rappers Bonez MC und des österreichischen Rappers RAF Camora. Es erschien am 9. September 2016 über die Labels Auf!Keinen!Fall! und Indipendenza als Standard-Edition und als Boxset, inklusive Bonus-EP, Instrumentals und DVD.

Am 5. Oktober 2018 wurde das Nachfolge-Album Palmen aus Plastik 2 veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

HintergrundBearbeiten

Nachdem Bonez MC schon auf dem im April 2016 erschienenen Album Ghøst von RAF Camora einen Gastauftritt auf dem Lied Geschichte hatte, kündigten die beiden Rapper auf dem splash!-Festival während eines Auftritts der 187 Strassenbande an, dass sie gemeinsam ein Album herausbringen würden. Die ersten Lieder vom Album wurden während einer Live-Show von RAF Camora ebenfalls präsentiert. Zudem wurden unter den anwesenden Zuschauern Promo-CDs verteilt, die Snippets zu einigen Liedern beinhalteten.[1]

Die Veröffentlichung wurde schließlich am 9. Juli 2016 offiziell vom Label Auf!Keinen!Fall! bestätigt.[2]

Bonez MC und RAF Camora verfassten Teile des Albums auf einer gemeinsamen Reise nach Jamaika Anfang 2016.[3] Zu drei der im Vorfeld erschienen Singleauskopplungen wurden jeweils Musikvideos veröffentlicht. Das Musikvideo zu Palmen aus Plastik wurde in Hamburg und Berlin, den Wohnorten von Bonez MC und RAF Camora, gedreht. Das Video zu Mörder wurde in der bosnisch-herzegowinischen Stadt Zenica gedreht.

RAF Camora erklärte in einem Interview, dass für das Album vor allem Rapper aus dem französischen Raum wie unter anderem JUL, SCH und Booba von großer Inspiration waren. Des Weiteren diente auch die Musik des Pariser Rappers MHD, dessen gleichnamiges Album er "extrem feiert", als Vorlage für die Produktion.[4]

ProduktionBearbeiten

Die Beats für das Album wurden von RAF Camora sowie den Musikproduzenten Beataura, X-plosive, Irievibrations, Jambeatz, KitschKrieg und Suigeneris produziert.

CovergestaltungBearbeiten

Das Albumcover zeigt Bonez MC und RAF Camora, die vor einer Treppe stehen. Links und rechts im Bild sind Palmen zu sehen und oben blauer Himmel. Das Foto wurde von Farido Davis erstellt, für das Cover-Artwork war Bobby Analog verantwortlich.[5]

GastbeiträgeBearbeiten

Auf acht Liedern des Albums sind neben den Protagonisten weitere Künstler vertreten. So hat der Rapper Gzuz zwei Gastauftritte in den Songs Mörder und Skimaske, während der Dancehall-Musiker Trettmann auf den Stücken Vaporizer und Daneben zu hören ist. Ohne mein Team ist eine Kollaboration mit dem Rapper Maxwell und auf Killa tritt der Reggae-Künstler D-Flame in Erscheinung. Der Titel Attackieren stellt eine Zusammenarbeit mit dem Rapper Hanybal dar und auf Evil ist der jamaikanische Dancehall-Künstler Tommy Lee Sparta vertreten. Außerdem ist Trettmann auf den fünf Liedern der Bonus-EP zu hören, wobei auf dem Song Bei Nacht zusätzlich Bausa einen Gastbeitrag hat.

TitellisteBearbeiten

Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben[6]
Palmen aus Plastik
  DE 1 16.09.2016 (111 Wo.)
  AT 2 23.09.2016 (… Wo.)
  CH 1 18.09.2016 (19 Wo.)
Singles
Palmen aus Plastik
  DE 10 22.07.2016 (53 Wo.)
  AT 51 23.09.2016 (4 Wo.)
  CH 66 18.09.2016 (3 Wo.)
Ruhe nach dem Sturm
  DE 42 29.07.2016 (9 Wo.)
Mörder
  DE 20 26.08.2016 (25 Wo.)
  AT 67 02.09.2016 (1 Wo.)
Ohne mein Team
  DE 7 09.09.2016 (88 Wo.)
  AT 43 23.09.2016 (61 Wo.)
  CH 58 18.09.2016 (26 Wo.)
Ciao Ciao
  DE 36 16.09.2016 (4 Wo.)
Erblindet
  DE 37 16.09.2016 (5 Wo.)
Skimaske
  DE 45 16.09.2016 (3 Wo.)
Evil
  DE 57 16.09.2016 (3 Wo.)
Attackieren
  DE 59 16.09.2016 (3 Wo.)
Cabriolet
  DE 62 16.09.2016 (2 Wo.)
Killa
  DE 68 16.09.2016 (1 Wo.)
Vaporizer
  DE 73 16.09.2016 (1 Wo.)
Dankbarkeit
  DE 74 16.09.2016 (1 Wo.)
Daneben
  DE 86 16.09.2016 (1 Wo.)
Intro
  DE 98 16.09.2016 (1 Wo.)
# Titel Gastmusiker Produzent Länge
1 Intro 0:38
2 Ciao Ciao RAF Camora 2:33
3 Palmen aus Plastik RAF Camora, Beataura 3:04
4 Mörder Gzuz RAF Camora, Beataura 3:34
5 Ohne mein Team Maxwell RAF Camora 3:08
6 Erblindet Beataura 3:10
7 Evil Tommy Lee Sparta RAF Camora 5:42
8 Attackieren Hanybal X-plosive 4:02
9 Killa D-Flame Suigeneris 2:36
10 Ruhe nach dem Sturm RAF Camora 3:14
11 Vaporizer Trettmann Beataura 3:52
12 Dankbarkeit Irievibrations 3:29
13 Skimaske Gzuz RAF Camora, Jambeatz 2:27
14 Cabriolet X-Plosive 3:33
15 Daneben Trettmann KitschKrieg 3:44

Bonus-EP des Boxsets:

# Titel Gastmusiker Produzent Länge
1 Wieder in der Stadt Trettmann KitschKrieg 3:44
2 Zwirn Trettmann KitschKrieg 4:14
3 Bei Nacht Bausa und Trettmann KitschKrieg 3:35
4 Wie wir wollen Trettmann KitschKrieg 3:57
5 Selecta Trettmann KitschKrieg 4:12

+ Instrumentals zu allen Liedern

Charterfolge und SinglesBearbeiten

Palmen aus Plastik stieg am 16. September 2016 auf Platz 1 in die deutschen Charts ein und konnte sich insgesamt 111 Wochen in den Top 100 halten.[7] Auch in der Schweiz erreichte es die Chartspitze und in Österreich Rang 2. In den deutschen Albumcharts des Jahres 2016 belegte es Position 12[8] und in den HipHop-Jahrescharts Platz 1.[9] Auch in den Album-Jahrescharts 2017 und 2018 war Palmen aus Plastik noch auf Rang 51 bzw. 80 vertreten.[10][11]

Das erste Musikvideo zum Titeltrack Palmen aus Plastik wurde am 14. Juli 2016 veröffentlicht. Das Lied erschien einen Tag später als Single zum Download und erreichte Platz 10 in den deutschen Charts. Für mehr als 600.000 verkaufte Exemplare erhielt der Song in Deutschland eine dreifache Goldene Schallplatte.[12] Die zweite Auskopplung Ruhe nach dem Sturm erschien am 22. Juli 2016, belegte Rang 42 der deutschen Charts und wurde für über 200.000 Verkäufe mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet.[13] Am 19. August wurde die dritte Single Mörder ausgekoppelt, die Position 20 erreichte und für über 400.000 Verkäufe eine Platin-Schallplatte erhielt.[14] Am 1. September 2016 wurde der Song Dankbarkeit im Rahmen der „Get Out The Bed“-Playlist von Uptowns Finest, einem Podcast, angespielt. Die vierte Single Ohne mein Team wurde am 6. September 2016 veröffentlicht, konnte Platz 7 der Charts belegen und wurde für mehr als eine Million verkaufte Einheiten mit einer Diamant-Schallplatte ausgezeichnet.[15] Zudem stiegen alle Lieder der Standard-Edition nach Veröffentlichung des Albums aufgrund hoher Einzeldownloads und Streams in die Top 100 der deutschen Charts ein. Am 26. September 2016 wurde zusätzlich ein Video zum Track Attackieren veröffentlicht.

Verkaufszahlen und AuszeichnungenBearbeiten

In Deutschland erhielt das Album für mehr als 200.000 verkaufte Einheiten eine Platin-Schallplatte und in Österreich für mehr als 15.000 verkaufte Einheiten ebenfalls eine Platin-Schallplatte.[16][17]

RezeptionBearbeiten

Professionelle Bewertungen
Kritiken
Quelle Bewertung
laut.de      [18]
rappers.in       [19]
Backspin           [20]

Palmen aus Plastik erhielt durchgehend positive Kritiken:

Jan Ehrhardt von der Internetseite laut.de bewertete Palmen aus Plastik mit vier von möglichen fünf Punkten. Das Album liefere „endlich guten deutschsprachigen Dancehall“. Beide Künstler „ballern in gewohnter Manier über präzise ausproduzierte Beats“ und ihnen gelinge „mit weiten Teilen der Platte Geschichtsträchtiges: Nie flowten deutschsprachige Artists auf Dancehall-Riddims so gut. Nie waren die Produktionen auf einer deutschsprachigen Dancehall-Platte so on point“. Auch die Gastbeiträge von Tommy Lee Sparta, Gzuz, Maxwell, Hanybal, D-Flame und Trettmann werden gelobt.

Franz Xaver Mauerer von rappers.in gab Palmen aus Plastik vier von möglichen sechs Punkten. Das Album sei „durchdacht und stimmig“ und liefere auf „konstantem Niveau“ ab.

Auf rap.de erhielt der Tonträger ebenfalls eine positive Bewertung. Die Lieder seien sehr „vielfältig und aufregend“ und das Album habe „alle noch so hoch gesteckten Erwartungen übertroffen“. Es schicke den Hörer „auf eine Reise, um deutschen Dancehall neu zu erfinden: Catchy Hooks treffen auf düstere Sounds, unglaublich starke Produktion, Gangster-Attitüde on Point, Urlaubsflair, Hurricanes und Flutlicht-Sonne“.[21]

Tannen aus PlastikBearbeiten

Am 16. Dezember 2016 wurde das Album unter dem Titel Tannen aus Plastik (auch Palmen aus Plastik – Winter Edition) wiederveröffentlicht. Zusätzlich zum regulären Palmen aus Plastik-Album sind in dem limitierten Box-Set fünf weitere Songs von Bonez MC und RAF Camora, sowie die EP Safari von Maxwell, die 187 Allstars EP der 187 Strassenbande und eine Palmen aus Plastik – Live in Stuttgart-DVD enthalten.

Die Produktion dieser insgesamt 15 Tracks übernahmen RAF Camora, Beataura, Jambeatz, sowie der Produzent Hamudi aus dem Produktionsteam The Royals.

TitellistenBearbeiten

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
EPs
187 Allstars EP
  DE 52 23.12.2016 (6 Wo.)
  AT 52 06.01.2017 (1 Wo.)
  CH 23 25.12.2016 (1 Wo.)
Safari EP
  DE 65 23.12.2016 (3 Wo.)
  AT 64 06.01.2017 (1 Wo.)
  CH 57 25.12.2016 (1 Wo.)
Singles[22]
Palmen aus Gold
  DE 7 02.12.2016 (16 Wo.)
  AT 35 09.12.2016 (4 Wo.)
  CH 35 04.12.2016 (4 Wo.)
An ihnen vorbei
  DE 8 16.12.2016 (18 Wo.)
  AT 48 23.12.2016 (2 Wo.)
  CH 59 18.12.2016 (4 Wo.)
10 Jahre
  DE 24 23.12.2016 (9 Wo.)
Skandale
  DE 25 23.12.2016 (6 Wo.)
Safari
  DE 29 23.12.2016 (16 Wo.)
Atramis
  DE 36 23.12.2016 (5 Wo.)
Großes Kaliber
  DE 40 23.12.2016 (1 Wo.)
Spielplatz
  DE 51 23.12.2016 (1 Wo.)
Lebenslauf
  DE 53 23.12.2016 (1 Wo.)
Verräter
  DE 55 23.12.2016 (1 Wo.)
Meine Sprache
  DE 60 23.12.2016 (1 Wo.)
Wieder vereint
  DE 61 23.12.2016 (1 Wo.)
Hakuna Matata
  DE 67 23.12.2016 (1 Wo.)
Goldene Zeiten
  DE 96 23.12.2016 (1 Wo.)

Tannen aus Plastik (fünf Zusatzsongs) von Bonez MC & RAF Camora:

# Titel Gastmusiker Produzent Länge
1 Palmen aus Gold Beataura 3:21
2 An ihnen vorbei RAF Camora, Hamudi 3:20
3 Skandale Gzuz RAF Camora, Hamudi 3:14
4 Atramis Bausa RAF Camora 2:56
5 Verräter RAF Camora 3:47

Safari EP von Maxwell:

# Titel Gastmusiker Produzent Länge
1 Hakuna Matata RAF Camora 2:24
2 Safari RAF Camora, Bonez MC RAF Camora, Hamudi 2:38
3 Spielplatz Bonez MC RAF Camora, Hamudi 2:35
4 Hochspannung RAF Camora RAF Camora 2:22
5 Goldene Zeiten RAF Camora 2:23

187 Allstars EP von 187 Strassenbande:

# Titel Künstler Produzent Länge
1 10 Jahre Gzuz, LX, Bonez MC, Maxwell, Sa4 Jambeatz 3:47
2 Großes Kaliber Bonez MC, Gzuz feat. Kontra K RAF Camora, Hamudi 3:04
3 Wieder vereint LX, Maxwell Jambeatz 2:32
4 Meine Sprache Gzuz, Bonez MC, Sa4 feat. RAF Camora Beataura 4:00
5 Lebenslauf Bonez MC, Gzuz Beataura 3:27

Charterfolge und SinglesBearbeiten

Infolge der Veröffentlichung der Winter Edition stieg das Album Palmen aus Plastik von Platz 34 auf Rang 2 der Charts, da die Verkäufe beider Alben zusammen gewertet werden. Zudem erreichten die 187 Allstars EP und die Safari EP die Positionen 52 bzw. 65 in den Albumcharts.

Aus Tannen aus Plastik wurde am 24. November 2016 der Song Palmen aus Gold ausgekoppelt, der Platz 7 der deutschen Charts erreichte. Zudem erschien am 12. Dezember 2016 das Lied An ihnen vorbei als weitere Single, das Rang 8 belegte. Zudem stiegen bis auf den Track Hochspannung alle Lieder der EPs nach Veröffentlichung aufgrund hoher Einzeldownloads und Streams in die Top 100 der deutschen Charts ein. Am 29. Dezember 2016 wurde des Weiteren ein Musikvideo zu 10 Jahre veröffentlicht.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Raf Camora und Bonez MC: „Palmen aus Plastik“ bestätigt! Backspin, 7. Juli 2016, abgerufen am 8. September 2016
  2. Palmen aus Plastik kommt! Auf!Keinen!Fall!, 9. Juli 2016, abgerufen am 8. September 2016
  3. RAF & Bonez - was geht da eigentlich? auf hiphop.de, abgerufen am 23. August 2016.
  4. Malcolm Ohanwe: Interview mit RAF Camora "In fünf Jahren wird keiner mehr rappen". In: PULS. Bayerischer Rundfunk, 31. Januar 2017, abgerufen am 31. Januar 2017.
  5. Albumcover
  6. Chartquellen: DeutschlandÖsterreichSchweiz
  7. Chartverfolgung Palmen aus Plastik auf offiziellecharts.de
  8. deutsche Album-Jahrescharts 2016
  9. HipHop-Jahrescharts 2016
  10. deutsche Album-Jahrescharts 2017
  11. deutsche Album-Jahrescharts 2018
  12. Palmen aus Plastik (Single) - DE: 3× Gold
  13. Ruhe nach dem Sturm - DE: Gold
  14. Mörder - DE: Platin
  15. Ohne mein Team - DE: Diamant
  16. DE: Platin
  17. AT: Platin
  18. Bewertung: laut.de
  19. Bewertung: rappers.in
  20. Bewertung: Backspin
  21. Bewertung: rap.de
  22. DeutschlandÖsterreichSchweiz