Hauptmenü öffnen

Pädagogische Hochschule Schwyz

Die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) ist eine eigenständige Pädagogische Hochschule mit Standort in Goldau im Kanton Schwyz. Sie ist per 1. August 2013 aus der ehemaligen Teilschule Schwyz der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz hervorgegangen, [1] da die Hochschul-Trägerschaft auf diesen Zeitpunkt hin vom PHZ-Konkordat der sechs zentralschweizerischen Kantone auf den Kanton Schwyz übergegangen ist.

Pädagogische Hochschule Schwyz
Logo
Gründung 2013 (2004)
Trägerschaft staatlich
Ort Goldau
Rektor Silvio Herzog
Website www.phsz.ch
Gebäude der Pädagogischen Hochschule Schwyz in Goldau

Das Angebot umfasst:

  • die Ausbildung von Lehrkräften für den Kindergarten und die Primarunterstufe (Schuljahre −2 bis +2)
  • die Ausbildung von Lehrkräften für die Primarstufe (Schuljahre +1 bis +6); inkl. eine reduzierte Ausbildung für Personen mit einem Lehrdiplom (z. B. Kindergärtnerinnen)
  • Weiterbildungsangebote und Zusatzausbildungen für Lehrkräfte
  • Forschung und Entwicklung: Institut für Medien und Schule (IMS)
  • Dienstleistungen: Medienzentrum, Fachstellen und Beratungen, Tagungen und Veranstaltungen

Schwerpunkt «Lernen mit digitalen Medien»Bearbeiten

Die Hochschule besitzt einen besonderen Ausbildungs- und Forschungsschwerpunkt im Bereich des Lernens mit digitalen Medien.

In der Ausbildung bietet die Pädagogische Hochschule Schwyz als Besonderheit ein flexibles Studium mit reduzierter Präsenz an, das entweder in drei Jahren (100 % der Module) oder als Teilzeitstudium in sechs Jahren zum EDK-anerkannten Lehrdiplom für die Primarstufe und zu einem international anerkannten Bachelor führt. Dieses Angebot richtet sich an Personen, die ein Studium mit Beruf oder Familie verbinden wollen. Neben obligatorischen Präsenzblöcken setzt es intensiv auf Blended Learning-Veranstaltungen.

In der Forschung befasst sich das Institut für Medien und Schule (IMS) mit dem Einsatz von digitalen Medien in der Schule. Neben empirischen Untersuchungen werden dabei auch für Schulen nutzbare Webangebote (iLearnIT[2]) entwickelt. Für internationales Interesse über die Forschungscommunity hinaus hat das iPhone-Projekt der Projektschule Goldau gesorgt, wo europaweit erstmals eine 1:1-Ausstattung mit Smartphones in einer Primarschule erprobt wurde[3].

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Start der Pädagogischen Hochschule Schwyz auf der Website der Pädagogischen Hochschule Schwyz, abgerufen am 2. August 2013
  2. iLearnIT
  3. Projektwebseite der Projektschule Goldau

Koordinaten: 47° 2′ 42″ N, 8° 33′ 11,8″ O; CH1903: 684703 / 211041