Hauptmenü öffnen

Onel Lázaro Hernández Mayea (* 1. Februar 1993 in Morón) ist ein deutsch-kubanischer Fußballspieler, der bei Norwich City unter Vertrag steht.

Onel Hernández
Onel Hernández.jpg
im Trainingsleibchen (2011)
Personalia
Name Onel Lázaro Hernández Mayea
Geburtstag 1. Februar 1993
Geburtsort MorónKuba
Größe 172 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
TuS Westfalia Neuenkirchen
FC Gütersloh 2000
0000–2007 Rot Weiss Ahlen
2007–2010 Arminia Bielefeld
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2010 Arminia Bielefeld II 8 (0)
2010–2012 Arminia Bielefeld 28 (0)
2012–2014 Werder Bremen II 45 (5)
2014–2016 VfL Wolfsburg II 53 (7)
2016–2018 Eintracht Braunschweig 51 (6)
2018– Norwich City 52 (8)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2010 Deutschland U-18 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: Saisonende 2018/19

2 Stand: 2. Juni 2016

KarriereBearbeiten

Hernández gelangte über die Vereine TuS Westfalia Neuenkirchen, FC Gütersloh 2000 und Rot Weiss Ahlen zur Saison 2007/08 in die Jugendabteilung von Arminia Bielefeld.

Sein Zweitligadebüt gab Hernández im Alter von 17 Jahren am 1. Oktober 2010 während des Ostwestfalen-Derbys gegen den SC Paderborn, bei dem er von Trainer Christian Ziege in der 79. Spielminute für Did'dy Guela eingewechselt wurde. Nach zwei Jahren wechselte er zur zweiten Mannschaft von Werder Bremen.

Am 10. Januar 2014 wechselte Hernández in die zweite Mannschaft des VfL Wolfsburg.[1]

Am 2. Juni 2016 wurde der Wechsel zu Eintracht Braunschweig bekannt gegeben.[2] Seinen ersten Pflichtspieltreffer für Braunschweig erzielte er beim 2:1-Erfolg gegen den SV Sandhausen am 17. September 2016.

Im Januar 2018 wechselte Hernández nach England zum Zweitligisten Norwich City.[3] In der Saison 2018/19 feierte er mit Norwich die Zweitligameisterschaft und stieg in die Premier League auf.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Weitere Verstärkung für die U23
  2. „Eine neue Chance“. In: Eintracht Braunschweig. Abgerufen am 2. Juni 2016.
  3. Onel Hernández verlässt die Löwen. In: eintracht.com. Eintracht Braunschweig, abgerufen am 25. Januar 2018.