Olympische Sommerspiele 1996/Bogenschießen – Mannschaft (Frauen)

Der Mannschaftswettbewerb im Bogenschießen der Frauen bei den Olympischen Sommerspielen 1996 in Atlanta wurde vom 28. Juli bis 2. August im Stone Mountain Park Archery Center ausgetragen.

Sportart Bogenschießen
Disziplin Mannschaft
Geschlecht Frauen
Teilnehmer 45 Athleten aus 15 Ländern
Wettkampfort Stone Mountain Park Archery Center
Wettkampfphase 28. Juli – 2. August 1996
Medaillengewinnerinnen
Korea Sud Südkorea (KOR)
Deutschland Deutschland (GER)
Polen Polen (POL)
1992 2000
Bogenschießwettbewerbe bei den
Olympischen Spielen 1996
Einzel Frauen Männer
Mannschaft Frauen Männer

WettkampfformatBearbeiten

Es traten 15 Nationen mit jeweils drei Athletinnen an. Zu Beginn wurden die Punktzahlen der drei Schützinnen aus der Platzierungsrunde des Einzelwettbewerbs zusammen addiert. Daraus ergab sich die Setzliste.

ErgebnisseBearbeiten

PlatzierungsrundeBearbeiten

Rang Nation Athletinnen Ringe
1 Korea Sud  Südkorea Kim Jo-sun
Kim Kyung-wook
Yoon Hye-young
1984
2 Turkei  Türkei Elif Altınkaynak
Elif Ekşi
Natalia Nasaridze-Çakir
1963
3 China Volksrepublik  China He Ying
Wang Xiaozhu
Yang Jianping
1953
4 Ukraine  Ukraine Natalija Bilukha
Lina Gerasimenko
Olena Sadownytscha
1941
5 Russland  Russland Magarita Galinowskaja
Machluchanum Mursajewa
Jelena Tutatschikowa
1935
6 Italien  Italien Giovanna Aldegani
Giuseppina Di Blasi
Paola Fantato
1919
7 Kasachstan  Kasachstan Irina Leonova
Anna Moschar
Yana Touniiantse
1909
8 Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh Lin Ya-hua
Lin Yi-yin
Yang Chun-chi
1906
9 Schweden  Schweden Christa Bäckman
Kristina Persson-Nordlander
Jenny Sjöwall
1896
10 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Judith Adams
Janet Dykman
Lindsay Langston
1895
11 Deutschland  Deutschland Barbara Mensing
Cornelia Pfohl
Sandra Wagner
1893
12 Polen  Polen Iwona Dzięcioł
Katarzyna Klata
Joanna Nowicka
1889
13 Indonesien  Indonesien Danahuri Dahliana
Hamdiah Damanhuri
Nurfitriyana Saiman
1854
14 Japan  Japan Kinue Kodama
Misato Koide
Ai Ouchi
1827
15 Sudafrika  Südafrika Jill Borresen
Leanda Hendricks
Kirstin Lewis
1806

FinalrundeBearbeiten

Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
     
1 Korea Sud  Südkorea 249  
8 Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh 227     9 Schweden  Schweden 226  
9 Schweden  Schweden 239       1 Korea Sud  Südkorea 245  
5 Russland  Russland 229     12 Polen  Polen 237  
12 Polen  Polen 233     12 Polen  Polen 242  
4 Ukraine  Ukraine 246     4 Ukraine  Ukraine 235  
13 Indonesien  Indonesien 208       1 Korea Sud  Südkorea 245
3 China Volksrepublik  China 222     11 Deutschland  Deutschland 235
14 Japan  Japan 217     3 China Volksrepublik  China 231      
6 Italien  Italien 236     11 Deutschland  Deutschland 232  
11 Deutschland  Deutschland 245       11 Deutschland  Deutschland 239
7 Kasachstan  Kasachstan 235     2 Turkei  Türkei 237  
10 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 226     7 Kasachstan  Kasachstan 226 Spiel um Platz 3
2 Turkei  Türkei 240     2 Turkei  Türkei 247   12 Polen  Polen 244
15 Sudafrika  Südafrika 228   2 Turkei  Türkei 239

AbschlussplatzierungenBearbeiten

Rang Nation Athletinnen
  Korea Sud  Südkorea Kim Jo-sun
Kim Kyung-wook
Yoon Hye-young
  Deutschland  Deutschland Barbara Mensing
Cornelia Pfohl
Sandra Wagner
  Polen  Polen Iwona Dzięcioł
Katarzyna Klata
Joanna Nowicka
4 Turkei  Türkei Elif Altınkaynak
Elif Ekşi
Natalia Nasaridze-Çakir
5 Ukraine  Ukraine Natalija Bilukha
Lina Gerasimenko
Olena Sadownytscha
6 China Volksrepublik  China He Ying
Wang Xiaozhu
Yang Jianping
7 Schweden  Schweden Christa Bäckman
Kristina Persson-Nordlander
Jenny Sjöwall
8 Kasachstan  Kasachstan Irina Leonova
Anna Mozhar
Yana Touniiantse
9 Italien  Italien Giovanna Aldegani
Giuseppina Di Blasi
Paola Fantato
10 Russland  Russland Magarita Galinowskaja
Machluchanum Mursajewa
Jelena Tutatschikowa
11 Sudafrika  Südafrika Jill Borresen
Leanda Hendricks
Kirstin Lewis
12 Chinesisch Taipeh  Chinesisch Taipeh Lin Ya-hua
Lin Yi-yin
Yang Chun-chi
13 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Judith Adams
Janet Dykman
Lindsay Langston
14 Japan  Japan Kinue Kodama
Misato Koide
Ai Ouchi
15 Indonesien  Indonesien Danahuri Dahliana
Hamdiah Damanhuri
Nurfitriyana Saiman

WeblinksBearbeiten

  • Ergebnisse in der Datenbank von Sports-Reference (englisch; archiviert vom Original), abgerufen am 21. Oktober 2020.