Galaxie
NGC 7035
{{{Kartentext}}}
AladinLite
Sternbild Steinbock
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 21h 10m 45,4s[1]
Deklination −23° 08′ 09″[1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ (SAB(s)0:) + (E1:)[1]
Helligkeit (visuell) 1: 14,4 mag
2: 14,6 mag[2]
Helligkeit (B-Band) 1: 15,4 mag
2: 15,6 mag[2]
Winkel­ausdehnung 1: 1.00 × 0.7
2: 0.60 × 0.4[2]
Positionswinkel 1: 105°
2: 5°[2]
Flächen­helligkeit 1: 13,9 mag/arcmin²
2: 13,1 mag/arcmin²[2]
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0,030981 ± 0,000143[1]
Radial­geschwin­digkeit (9288 ± 43) km/s[1]
Hubbledistanz
H0 = 73 km/(s • Mpc)
(418 ± 29) · 106 Lj
(128,3 ± 9,0) Mpc [1]
Geschichte
Entdeckung Frank Muller
Entdeckungsdatum 1886
Katalogbezeichnungen
NGC 7035 • PGC 66257/8 • ESO 530-015 •

NGC 7035 ist ein interagierendes Galaxienpaar im Sternbild Steinbock auf der Ekliptik. Es ist schätzungsweise 418 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt.

Das Objekt wurde im Jahre 1886 von Frank Muller entdeckt.[3]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b c d NASA/IPAC EXTRAGALACTIC DATABASE
  2. a b c d e SEDS: NGC 7035
  3. Seligman