Moralzarzal

Gemeinde in der Autonomen Gemeinschaft Madrid in Spanien

Moralzarzal ist eine Gemeinde in der Sierra de Guadarrama. Sie liegt in der Autonomen Gemeinschaft Madrid in Spanien, rund 43 km nördlich der Stadt Madrid. Der Name stammt aus dem 14. Jahrhundert, als die beiden benachbarten Dörfer Fuente del Moral und Zarzal zu einer Gemeinde vereinigt wurden.

Gemeinde Moralzarzal
Moralzarzal – Ortsansicht
Moralzarzal – Ortsansicht
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Moralzarzal
Moralzarzal (Spanien)
Finland road sign 311 (1994–2020).svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Madrid
Koordinaten 40° 41′ N, 3° 58′ WKoordinaten: 40° 41′ N, 3° 58′ W
Höhe: 979 msnm
Fläche: 42,6 km²
Einwohner: 13.026 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 305,77 Einw./km²
Postleitzahl: 28411
Gemeindenummer (INE): 28090
Verwaltung
Website: www.moralzarzal.es
Lage der Gemeinde
Moralzarzal (Madrid) mapa.svg

Schutzpatron ist der Erzengel Michael.[2]

GeschichteBearbeiten

Die Gegend wurde während der Reconquista entvölkert. Gegründet wurde die Siedlung im Jahr 1147. Vermutlich waren es Bauern aus der Gegend um Segovia, die die Ortschaft gründeten. In der Folge stand die Siedlung im Spannungsfeld zwischen Madrid und Segovia. König Alfons X. gliederte in der zweiten Hälfte des XIII. Jahrhunderts eine Reihe strittiger Gemeinden der Krone ein und nannte das Gebiet El Real de Manzanares.[3]

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Bemerkenswert ist die Bevölkerungsexplosion Ende des 20. Jahrhunderts. Während es sich jahrhundertelang um eine Siedlung mit weniger als Tausend Einwohnern handelt, stieg die Einwohnerzahl ab den 1970er Jahren kontinuierlich und zur Jahrtausendwende massiv an. Der Zuzug stammt einerseits aus ländlichen Gegenden, wegen der deutlich niedrigeren Grundstückspreise und Mieten jedoch auch aus dem Großraum Madrid.

Jahr 1910 1920 1930 1940 1975 1986 2000 2008 2018
Einwohner 804 773 822 770 1.264 1.650 5.377 11.318 12.697[4]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Hermandad San Miguel Arcángel, Patrón de Moralzarzal, abgerufen am 26. April 2020
  3. Breve historia de Moralzarzal, abgerufen am 26. April 2020
  4. Moralzarzal – Bevölkerungsentwicklung, eingesehen am 23. November 2019

WeblinksBearbeiten